erster schnee

by

ja gestern war es soweit. nachdem ich mein bike gründlich winterfest gemacht habe, mußte ich doch glatt *schnief* mit dem frischen bike nach hause und zwar durch schnee und matsch. aber egal, ich habs ja net gekauft zum schön aussehen und rumstehen. die nachhausefahrt ging auch recht problemlos. es war ja schon hell und das tageslicht hatte schon einiges aufgetaut. leider konnte ich keine bilder machen, denn so ca. 3km vor ziel schien die sonne durch, dunkle wolken und dann der schnee – einfach ein schöner anblick.

heute morgen war noch alles weiß. das bedeutet mit licht ab durch die pampas, den kalten wind von vorne, die nase läuft und dann diese knistern vom schnee und hie und do eine passage wo man schon aufpassen mußte bzgl. glattsein und nicht auf die fres** fliegen. aber no problem knappe 40 minuten und das ziel war erreicht.

-schnitt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: