9.469km/ der erste „defekt“

by

da ich bald die 10.000km marke mit dem rad passieren werde muß ich den ersten deffekt melden. bisher war ja quasi nix zu vermelden, außer einem reifendurchstich mittels eine stacheligen dorns.
aber die tage mußte ich feststellen, daß es mit der qualität meines rade nicht gaz so gut bestellt ist. die aufgeklebte führung der leitung für die hydraulische arbeitende vorderrad scheibenbremse, hatte sich von ihrer klebestelle gelöst.

die reparatur habe ich mittels eines kabelbinders in schwarz durchgeführt. einen zweiten kabelbinder habe ich etwas weiter oben angebracht, um die leitung besser in ihrer führung zu fixieren.
die leitung hatte sich, vermutlich durch das befestigen des alten ortlieb packsack PS 17 am fahrradlenker als transportmedium, zu stark von ihrer vorgesehenen postion verabschiedet.

-schnitt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: