9.892km/ 11.06.2010

by

heute habe ich meinem rad mal eine schlauchwäsche gegönnt. den weg den ich in den letzten zwei- drei wochen zum job gefahren bin, ist nach dem ganzen regen gar nicht mehr abgetrocknet. kein wunder bei der luftfeuchtigkeit, außerdem liegt er im schatten. das bedeutet, daß sich ein feinster nieselschlamm über alles zieht, was in der flugbahn der nicht von den steckschutzblechen liegt.

die kette musste ich merkwürdigerweise nicht groß sauber machen, nur ma kurz abziehen und nachschmieren.

-schnitt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: