GORE HELMET Kappe/ Edit 17.01.2012

by

Produkt: GORE Helmet Kappe

erworben am/ Test- bzw. Einsatzzeitraum sowie Temperaturbereich: erworben nicht, dafür geschenkt bekommen und zwar zum Geburtstag von der Firma und zwar Anfang Januar, nachträglich also. Einsatzzeitraum war ab sofort bei 10 bis unter 5c°.

Bitte beachten was die Temperaturen angeht <klick mich>

positive Eigenschaften: funktioniert von der Passform und erstklassige Verarbeitung. Für den Kopfbereich recht große Reflexlogos erhöhen die Sicherheit, zumal ich die Mütze gleich in weiß genommen habe. Die Bauart her ist eher dünner, was ein tragen unter dem Helm erleichtert.

negative Eigenschaften: die Produktbeschreibung sagt: „ Unverzichtbar: Eine wärmende und sehr elastische Mütze,…“ ( Orginaltext hier <klick> ), das kann ich so nicht bestätigen, jedenfalls nicht, solange man sie solo trägt. EDIT: und selbst wenn man sie nicht solo trägt, ist bei spätestens ca. 3c° schluss mit lustig.
Der angebliche wärmende Zustand der da generiert werden soll ist mehr als enttäuschend. Ich babe mir deshalb heute ( 17.01.2012 ) ein anderes Modell aus dem Hause Löffler besorgt. Erster Eindruck davon: obwohl die Temperaturen deutlich niedirger waren und ich das neue Modell solo getragen habe, war von Kälte nix zu spühren. Testbericht folgt in einiger Zeit.

Handhabung: waschbar bis 40c° aber nicht Trockner geeignet !

Verbarbeitung: Die Passform deckt sehr schön den ganzen Kopfbereich von der Stirn über die Ohren bis in den Nacken ab. Die ca. 8cm breite Windstoppermembran sitzt umlaufend und erledigt seinen Funktion bekannter maßen sehr gut.

Kaufempfehlung/ Preis Leistungsverhältniss: mit knapp 30 Euro hätte man eigentlich eine etwas bessere Wärmeleistung erwartet – ich zumindest.
Ich bitte aber zu beachte, daß es natürlich auch an mir liegen kann.

Die restlichen Punkte sind aber soweit absolut stimmig. Und in Bezug auf die Wärmeleistung wird dieses Modell eben bei unangenehmen Temperaturen mit einer weiteren dünnen Unterziehmütze wie der Craft Be Active Extrem Windstopper Skull Hat  oder einem einfach Buff kombiniert.

Natürlich stelle ich gerne diesen Artikel der Rund ums Rad Seite zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: