Thema Radwege…

by

…und deren Zustand.

…und sonst?/ Newsticker/ „Vor Ort“: tja steht doch heute in der Druckausgabe der WA das einige, wenn nicht sogar viele Radwege hier vor Ort einen bauseitsbedingten bedenklichen Zustand haben.

Grob gesagt, sie sind so zermackt, das der Radfahrer die Straße benutzen darf ! Kleiner Scherz am Rande, wie ? Also der Radfahrer sollte dann unbedingt die reguläre Fahrbahn nutzen und ja er darf das auch.

Alleine diese Formulierung sagt mir doch, wie weit es schon hier in diesem unserem schönen Lande gekommen ist. Der Radfahrer als geduldete Randerscheinung.

Mal ganz zu schweigen, ob den örtlichen Instanzen wohl entgangen ist, das nicht jede angeordnete Radwegbenutungspflicht rechtmäßig ist und somit auch seid diesem Urteilsspruch ( hier mal von mir zitiert ) vorab zu überprüfen ist ?

Auch hat man hier in dem schönen Städtchen es nicht so genau mit den baulichen Beschaffenheiten generell. Da fällt mir spontan eine durchgänge Wegführng ein…

Ich mach mal Schluss an dem Punkt, bevor es wieder ausufert. Schönes Wochende noch.

 

Aber ich hatte mich dazu ja schon hier ausreichend gesamt-thematisch ausgelassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: