Pimp my Mounty Tria-Adapter Part 3.

by

Bikebasteln: angesagt war, nach Pimp my Mounty Tria-Adapter Part 2., Pimp my Mounty Tria-Adapter Part 3. am Stahl Renner. Da es dort ja leider am falschen Flaschenhalter scheiterte, wo ich jetzt noch zwei brandneue Specialized Ripcage Trinkflaschehalter über habe, welche ich aber das neue Bike verwenden kann, habe ich nach einigem Suchen die passenden Flaschenhalter gefunden.

Dafür habe ich einige Bikeshops abgeklappert, die ich so kenne. Nachteil war, ich hatte gar keine Ahnung wo ich jene für das Volotec erstanden hatte. Bei Zweirad Engels, im Centrum von Dortmund, bin ich dann fündig geworden. Gut ich muß jetzt sagen, es sind nicht haargenau die gleichen wie am Volotec, aber sie sind derat baugleich, das die wesentlichen Voraussetzungen erfüllt werden.

Es sind welche von XLC und zwar die Trinkflaschenhalter Alu BC-A01. Der große Vorteil ist der, das diese Trinkflaschenhalter schon ab Werk zusätzliche Lochung haben, auch wenn sie nicht dafür vorgesehen sind, man sie aber dafür nutzten kann um eben jene Montage zu ermöglichen, wie ich das eben gemacht habe.
Den überflüssigen „Halter“ habe ich dann auch gleich mit weggesägt, womit sich dann noch eine zumindest eingeschränkte Staufähigkeit am Seatpost-Bag Zurrband ergibt. Siehe dazu auch die Bilder unten.

Licht & Sicht befestigen: ganz nebenher habe ich dann doch noch eine kleine Lampe gefunden, ebenfalls von XLC, die mit an den Helm, mittels Kabelbinder, montieren wurde. Es ist eine XLC Comp LED Rückleuchte Bianca CL-R11 geworden.

Bei jener Lampe ist der Schalter vorne in der Leuchte intergriert und nicht hinten. Als Stromspender dienen zwei herkömmliche AAA Zellen, kann also auch mit entsprechenen Akkus betrieben werden. Denn bei dem Schnappkauf des Gore Tex NEON Helmüberzieher hatte ich wieder mal diverse Minilampen in den Fingern.
Das wird jetzt ein längerer Satz: entweder sie haben den Schalter hinten an der Befestigung, was dann ja mal blöd ist, denn wenn man so eine Lampe am Helm montiert hat, kommt da schwer dran und sie könnte sich durch Helmkontakt auch wieder selbst ausschalten, oder sie haben keine Kabelbinder geeignete Befestigungsmöglichkeit und sie sind nur mit internen Akkus per USB aufladbar.

Nachteile über Nachteile die überdacht werden wollten. Hier rentiert sich Hartnäckigkeit und die Begutachtungsmöglichkeit im Fachhandel. Im grunde hatte ich die Nummer mit dem Helmüberzieher schon abgeschrieben, aber nun…

Kleiner Nachteil ist allerdings gewesen, ich konnte die Lampe nicht sofort mitnehmen, da nur noch ein Ausstellungstück vorhanden war. Jenes konnte mir der Angestellte nicht ohne Rücksprache mit dem Chef verkaufen, also bat ich um eine Karte und rief dann später mal an.

Und hat sich wieder etwas im Investitionsvolumen getan, wenn auch nicht viel aber sinnvoll und auch eines für die Sicherheit.

Bikeläden/ positive Händler Feedback !: also gesagt getan, und siehe da es geht. Zweirad Engels in der Amalienstr. 3, 44137 Dortmund ist so frei und verkauft mir das Ausstellungsstück. Finde ich klasse, auch wenn´s nix großes jetzt iss.

Bikebilder: also hier mal ein paar Bilder von der fertigen Aktion. Einmal mit Pulle…

DSC04119

…einmal in Nahaufnahme mit fingerbreiter Luft…

DSC04120

…hier nur der montierte Flaschenhalter, wo man gut die zusätzlichen Diagonallochungen erkennen kann…

DSC04121

…und noch mal von schräg oben mit dem XLC Logo.

DSC04122

Hier der abgesägte Halter, natürlich nicht mehr sichtbar, war aber anstelle der Feile

DSC04127

Die Sägeaktion, hier angesägt am Volotec ( welches dazu auf dem Kopf steht )

DSC04128

…die Sägeaktion ansich…

DSC04129

…und der Zusatzstauraum ohne den störenden Halter.

DSC04130

Passt schon. Hier zwei Pics von der montierten „Helm“ Lampe.

DSC04125 Helm

…und auch mal in „an“.

DSC04126 Helm

 

Advertisements

Eine Antwort to “Pimp my Mounty Tria-Adapter Part 3.”

  1. Volotec Wartungseinheiten ab 2014 – tausendkilometerwartungen Says:

    […] Mounty Tria-Adapter im Rahmen einer Pflegeinheit “nachgearbeitet” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: