Stahl Renner Pflege…

by

…war dann heute Fakt.

Bikealltag Stahl Renner/ Bikebilder: wie gestern schon angedacht, mußte heute doch was passieren. Warum sieht man auf dem Bild.

DSC04433 Dreckbike

Gut der Stahl Renner sieht jetzt ja nicht umsonst so aus. Zum einen ist das Wetter in den letzten Tagen doch öfters feucht gewesen und zum anderen ist der Stahl Renner trotz schon fast Klasssikerdaseins keinesfalls geschohnt worden. Über 4.500 Kilometer habe ich mit dem Bike gemacht und dabei viel Spaß gehabt. Da darf das dann auch schon mal etwas schmutziger ausehen.
Mit dem Putzen wurden ganz nebenbei die Reifen gewechselt. Denn das dauernede Nachpumpen ging mir langsam auf den Zeiger.

Doch beim aufpumpen des Hinterreifens machte es auf einmal knall ! Die Pelle gerade frisch aufgezogen hatte sich das dann auch gleich wieder erledigt. Vor kurzem ist ja schon ein Schlauch geplatzt. Doch diesmal kam die ganz große Nummer.
Der Schlauch und der Continental Grand Prix 4000 S waren hinüber. Ich mutmaße mal, das ich gestern doch etwas zu spät nachpumpt hatte und so die Flanke vorgeschädigt war. Das sah dann mal beim ersten Anblick nicht so gut aus.

DSC04434 Schlauch

Auch wenn man genauer hinschaute wurde das nicht besser. Der Schlauch war regelrecht zerfetzt.

DSC04436 Schlauch

Hier noch einen Anblick nach der Demontage

DSC04437 Schlauch

So hatte dann der Samstagnachmittag eine tieferen Sinn. Morgen geht es auf Tour.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: