The Cure – Forest/ Stand der Dinge 1.3.4

by

The Cure – Forest/ look after…: so und weil ich die Tage des Nachts oder auch früh morgens wach geworden bin, hier zu dem Thema Neuanschaffung – und wenn auch nur für mich – ein paar Zeilen. Folgende Mitbwerbe stehen im Rennen/ die Reihenfolge soll so zunächst aber mal nix aussagen:

  • ein Bergamont Prime CX welches sogar die Shimano hydraulischen BR-RS785 Bremsen hat. Hier steht nur  ein zweiter kompletter indentischer Laufradsatz fragentechnisch im Raum. Mit dieser letzten Frage hätte ich dann auch einen Endpreis. Leider wird dieses Bike erst vorausischtlich in KW4 oder 5 verfügbar sein. Dazu die Frage: soll man sich darauf verlassen…
    Der Hausschrauber, der überraschend mit diesem Bike auftrat und somit auch für mich mal orderte ist Wütec.
  • der 2016er Beachracer ist weitesgehendst mit Sram Bauteilen bestückt aber aufgrund der Koga-hauseigenen und sehr als Beachracer spezifischen Aussattung mehr eine Baustelle, als ein Fertigbike. Das sehe ich aber nicht als Negativpunkt an, denn auch der nachfolgende Traumbikelieferant macht das ja auch. Hier tritt wieder einer meiner Vertrauenshändler gut auf und gleich in zwei Punkten.
    Jener welcher ist Fahrrad Wilmes, sitzt hier gerade mal etwas mehr als 10km von mir weg – Katzensprung sozusagen, welcher das Rad wohl auch aufgrund einer Vorbestellung für mich ( gut das hat ja Wütec auch gemacht, man muß ja fair bleiben und das erwähnen ) schon im Hause hat, jedenfalls nach einer Email zu urteilen.
  • ein Herkelmann Pronto fertig so wie man ihn, also ich haben will. Herkelmann wurde mir empfohlen, ich habe den Kontakt gesucht und gefunden und nach einigen Mailings eine „Hausmarke“ bekommen. Hier gibt es allerdings in meinen Augen zwei spezifische Dinge die ich nicht unerwähnt lassen kann, ich sehe sie allerdings auch als neutral.
    Herkelmann sitzt gute 430 Kilometer oneway ! von mir entfernt und an der kommunikativen Ebene könnte man nochmal arbeiten.

So grundprinzipiell sind alle drei Anbieter gut in meinen Augen. Gut, weil sie sich auf mich als Kunden eingeschossen haben, sich flexibel zeigten und auch den Wunsch eben kein superhochpreisiges Carbonbike zu haben, sondern vielmehr solide Hausmannskost entsprechen. Dennoch haben alle dreie so ihren Reiz.

  • Herkelmann glänzt mit „so wie ich haben will“ und das inklusive Wunschfarbe
  • Wütec/ Bergamont CX Prime mit super Service und Spontanität und auch nicht so irre weit weg
  • Fahrrad Wilmes/ Koga Miyata Beachracer ebenfalls mit super Service in Sachen Verfügbarkeit und einer Optik, die mich schon schwach werden lässt

Gut wo setzte ich jetzt als nächstes an – Schlachtplan !?

  • Beim Bergamont CX Prime kann ich nur warten. Auch da von den technischen Spezifikationen „rund“. Gut da habe ich ja inzwischen Übrung drin, auch wenn ich immer wieder auf gewisse Punkte zurück komme.
  • Herkelmann Pronto ist soweit von den technischen Spezifikationen „rund“, hier würde mal ein Hausbesuch anstehen. Möglicher Tremin dazu…    …kommunikative Schwachstelle, denn vor einer Woche angefragt.
  • Thema warten: ja da könnte ich jetzt dann mal den Beachracer von Fahrrad Wilmes angehen, denn der ist ja hier vor meiner Nase. Dazu dann der hier letzte Punkt aufgeführt…

Der Beachracer ist einfach lecker, aber ich hatte das ja schonmal wo aufgeführt, der Preis ist heiß. Noch mit einem entfernt verfügbaren 2015´er Beachracer und Umbau, geht das gut in´s Geld. Knapp gesagt, sprengt eigentlich die gedachte Budgetgrenze ( ? ). Oder macht dieses Projekt noch reizvoller…

Da das Bike jetzt aber eben bei Fahrrad Wilmes vorhanden ist, so „drohte“ man mir, seinen auch andere Umbaukosten händelbar.

Was muß gemacht werden ? Ich führe das jetzt mal so aus, als wenn ich kostenoptimiert rechnen müßte.

  • anderer Lenker samt Vorbau, da zu Beacracermäßig seitens Koga ausgeführt. Die können ja nicht ahnen, daß da einer eher eine CX-Feile & Tourenbike raus machen will
  • hydraulische Scheibenbremsanlage und da ja eh Sram verbaut ist, könnte da dann auch noch Sram dran ( Niveau Shimnao 105 ). Hätte dann den Vorteil – nix Alukernbremsscheiben
  • auch wenn mich so eine Einfachkurbel dann doch mal reizen tät und hier in der der Ecke wohl kaum Kapazitätsgrenzen auslotbar wären, eine Kompakt-Zweifachkurbel wäre wohl dann doch die bessere Wahl. Jetzt habe ich nur noch auf´m Schirm das eine werksseitig montierte Sram vorhanden ist, aber keine Ahnung welche ( mein Acrobatreader meckert beim Öffnungsversuch des Adopedocuments ). Meine aber auch dazu noch im Hinterstübchen zu haben, daß jene Kurbel ausschließlich werksseitig angeboten wird
  • mit der schon vorhanden Kurbel, die dann ruhig erweitert, halt eben auf Zweifach-Kompakt könnte, würde ich auch auf ein BSA-HT 2 Tretlager verzichten, sodenn das montierte industriestandard dicht ist. An dem Punkt glaube ich nicht, daß da Koga gespart hätte. Das „Rumfummelwerkzeug“ für das montierte Tretlager kann ja net so kostenintensiv sein. Ich meine solche Tretlagermontage-Nüsse liegen bei knapp 15,00 Euro. Wäre also wieder, wenn auch geringer, Kostensparpunkt.
  • zweiter Laufradsatz inkl. Bremsscheiben, Kassette und Schnellspanner und da könnte ein Preisoptimierungspunkt zum zuge kommen…
  • …der die Beachracer-Reifen Schwalbe Thunder Burt vorne und der Schwalbe Super Moto hinten je in 29″ ( zumidest am 2015er Modell ) sind nix für mich. Da könnte ich mir vorstellen, das beim Angebot schlichtweg nur ein Continental 4-Seasons mit drin ist, ich die serienmäßig vorhanden Reifen auf Lager lege ( eventuell macht man ja doch mal Urlaub in Holland – am Strand ) und sie durch die frischen noch auf dem Volotec befindlichen Continental CycloXKing RaceSport ersetzte.

„Wir brauchen Fakten, Fakten, Fakten… „, ich werde also wohl mal den guten Mann anschreiben müssen-wollen, wie er sich ein weiteres Vorgehen vorstellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: