08:59 Uhr/ 05.12.2015

by

Morgengruß: so ein weiterer Tag in meiner Historie hat begonnen. Natürlich war ich so früh wach, wie die ganze Woche der Wecker bimmelte.
Jedenfalls fast, denn so um 05:00 Uhr bin ich nochmal raus und hatte schon überlegt tatsächlich auf zu stehen. Dann stellte sich mir aber die Frage wofür ?

Also bin ich wieder in die Federn, hatte mich etwas rumgewältzt und bin dann doch nochmal in den Schlaf gekommen. Schlafen soll ja die beste Medizin sein. Ist sie auch. Ruhephasen und Schlaf ist bei mir definitiv das Beste, ganz allgemein.

Gerade weil ich so aktiv bin, mit der Bewegung in verschiedesten Formen das Leben quasipraktisch in mich aufsauge, ist der Schlaf der Ruhe-Gegenpol.

Das dumme ist nur, irgendwann bin ich so ausgeruht, das ich nur noch schlecht viel schlafen kann und das gerade dann, wenn ich aufgrund von deratigen Ansteckungen mich nicht so bewegen kann, wie ich es sonst tue.

Genug des „Rumgejammers“, was ich ja nur tue, damit ich hier überhaupt ein paar Zeilen zuammen bekomme.

Ich bin jetzt schon eine gute Stunde wach, der Café con Latte ist geschlürft, die Samstagszeitung gelesen, dazu gab´s einen Minichriststollen und die Schoki aus dem Adventskalender. Wollte ich eigentlich mal ein Foto von machen. Ich war aber zu langsam oder zu schnell, je nachdem wie man es sieht.

Also jetzt so nach einer Stunde fühle ich mich ganz passabel. Meine jetzige Überlegung geht dahingehend, was frühstücke ich gleich.
Da ist noch eine Packung Herring in Rotebeetesoße, die man auf Toast machen könnte. Muß ja wech, liegt schon ne´ Woche im Kühlschrank. Ja das könnte gehen. Egal, so richtig Appetit hat man dann ja doch nicht.

…und sonst ?/ Newsticker: ja mal wieder Brückenschlag scheint Thema zu sein. Jedenfall so die Druckausgabe des heutigen WA berichtet.

Ich wunder mich, warum das nicht am letzten Termin gelaufen ist ? War das die Zeit wo´s so stürmisch-windig war ? Denn im abgedruckten Bericht wird die maximale Windstärke 5 erwähnt.
Ach guck an, inzwischen hat man sogar in der Onlineausgabe des WA eine Bilderserie eingestellt. Naja 1., Zeit hatte man ja inzwischen genug.

Und naja 2., ganz ehrlich, inzwischen langweilt mich das Thema. Da wird der Termin abermals verschoben und so richtig groß passiert dann wieder nix…

Gut ich werde jetzt mal schauen wie ich den Tag so rumbekommen. Einziges Tagesziel ist, ich bin dieses Wochenende wieder mit der Postabholung dran. Das werde ich aber, aufgrund meiner „Unpässlichkeit“ mit dem Smarty machen.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und ein genauso schönes Wochenende.

Winken smileys

6 Antworten to “08:59 Uhr/ 05.12.2015”

  1. Ruhrköpfe Says:

    Erhol dich gut, ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Annette🙂

    • alex Says:

      Ja danke. Nur Langeweile regiert meine jetzige Zuvielzeit.
      Gut, aber derweilen habe ich schon mal den Mega Kallender für 2016 in Excel fertig gestellt – 2h Arbeit.

  2. Ruhrköpfe Says:

    Zuvielzeit? Habe ich etwas verpasst? Alles ok soweit? Lilebe Grüße und einen schönen 2. Advent, Annette

    • alex Says:

      Moin Annette, nein so groß verpasst hast Du nichts. Ist halt nur so, daß wenn ich einen ( drohenden ) Infekt auskuriere, mich nicht so bewegen kann wie sonst. Und jene Zeit habe ich dann zuviel.

      Ebenfalls einen schönen 2. Advent.

  3. Große… …Bastel- u. Reflexaktion 2. | Tausendkilometer Says:

    […] und heute war dann mal wieder, auch aufgrund von zuviel-Zeit, mal Laub harken angesagt und weitere Beschäftigungen mit dem […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: