Emscherradtour 2016

by

Biketouren/ Touren-Ansage: so jetzt also auch mal hier ein paar Zeilen zu meiner eigentlich völlig harmlosen Tourenidee. Auf der letzten gemeinsamen Tour warf ich mal so in den Raum, wer denn mal Lust hätte die ganze Emscher Weg abzufahren. Also von der Emscherquelle/ Emscherquellhof bis zur Emschermündung.

Soweit ich im Bilde bin, sind das gut 100km Oneway. Mein ursprünglicher Plan war, loszufahren, bis zur Quelle und dann wieder, quasi auf dem Rückweg im Bernepark eine Betonröhre, vorab gebucht, als Zwischenübernachtung für Heimfahrt, ebenfalls gedacht zumindest weitesgehendst, wieder zurück über den Emscher Weg.
Im Radforum ist die Liste an potentiellen Teilnehmern aber inzwischen so groß geworden, daß das wohl kaum reichen wird. Also habe ich mal praktischerweise noch einen Emscherradtour 2016 Teilnehmer Thread aufgemacht.

Ich hoffe nun, das wir das so ein wenig besser in den Griff bekommen. Da ich mich nun auch ein wenig verpflichtet fühle stelle ich hier mal einfach den Infolink zum Radforum.de/ Emschertour 2016 ein.

Wer also weitere Infos braucht oder überlegt mit einzusteigen, dann gerne, kann dort alles „abgreifen“.

Was steht bis jetzt im Raum ? Also die Tour sollte diesen Sommer stattfinden, an einem Wochenende, wegen der arbeitenden Bevölkerung, einen genauen Zeitplan haben wir noch nicht. Die Tour wird für alle offen sein, es ist außschließlich ein privates Treffen ohne gegliche Haftung oder Garantie. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und zwar in allen Dingen! Übrigens, auch für´s Wetter.

Es gibt kein Muß oder Soll, gefahren wird mit Sicherheit mindestens ein 30er Schnitt…

 

 

 

 

…nein ist natürlich ein totaler Witz!

Mit uns kann fast jeder fahren. Der Start wird so grob 10:00Uhr an der Emscherquelle/ Emscherquellhof sein, das hatte sich mal herauskristalisiert.
Der Kumpel und meine Wenigkeit kommen ja erst hier aus dem Dorf dorthin und brauchen also schon ein Meters Zeit. Ab da werden wir ein paar gut zu fahrende Etappen machen. Kurzes Päuschchen werden auch gemacht. Die Strecke von 101 Kilometern wird also keine reines rollen von Biergarten zu Biergarten, radfahren ist schon Thema. Es wird aber auch nicht daran liegen, mal wo eine längere Pause zu machen. Ein paar Möglickeiten sollte es da auf dem Weg geben.

Persönlich habe ich recht gute Erfahrung mit einigen vielen kleinen Pausen gemacht, wo man mal ne´ Banane einschmeißt, oder mal in´s Bütterchen beißt. Große Pausen sind immer so ein Ding, aber auch ein Muß.

Auf etwa auf halben Weg sollte man mal mehr Ruhe machen und auch mal was größeres futtern.

Ich persöhlich kenne ich den Emscherweg bis zum ZOOM in Gelsenkirchen quasi auswendig, inklusive diverser Umleitungen. Bis zum Gasometer in Oberhausen bin ich auch schon gekommen. Das war aber zum Teil schon haarig von der Wegfindung her.
Die Wegfindung wird aber auch ab da nicht das Problem sein, denn bei den schon jetzigen Teilnehmern sind ein paar dabei, die die Route ab ZOOM, spätestens ab Gasometer wohl als ihren Claim bezeichnen dürfen.

Gut was steht noch so bis jetzt im Raum? Ach ja, Übernachtung. Übernachtung steht im direkten Zusammenhang zur Teilnehmerzahl. An der Emschermündung oder in der Nähe soll aber die eine oder andere Möglichkeit existieren. Zelten, Jugendgästhaus oder via ADFC Übernachtungen suchen, sodenn sie noch nicht bekannt sind so Möglichkeiten.

Ich habe auch nix gegen Querein- u. Aussteiger oder Leutchen die nur eine Strecke machen wollen und dann anders zurück oder eben hin kommen-wollen-müssen. Möglichkeiten dazu wird es wohl geben.

 

P.S.: hier <klick> hatte ich schon vor einiger Zeit die mir bekannten Emscherstrecken archiviert (sind aber nicht alle, da auch noch Baustellen sind).

 

Eine Antwort to “Emscherradtour 2016”

  1. Emscherradtour 2016 1.2/ Übernachtungen | Tausendkilometer Says:

    […] Die bisherigen Infos finden Interessenten in dem Beitrag Emscherradtour 2016. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: