04:50 Uhr/ 18.02.2016

by

Morgengruß: so langsam zieht es ich zu. Draußen wird es laut Wetterfrosch wieder arg frisch sein. Gut gekleidet werd ich mich dann gleich in auf dem CAADX in die Pedale stemmen und gen Job radlen. Wohl wissend das es nur noch 2 Arbeitstage sein werden. Heute schon nicht mehr mitgezählt.

Die 5 Tage Resturlaubstage werde ich schon irgendwie rumbekommen.

Zum zuziehen. Das ist schon ein wenig komisch. Auf der einen Seite ein wenig Ungewissheit was nun da nun wirklich genau auf mich wartet, außer der Gewissheit, das ma(n)n Neuland betreten wird. Und auf der anderen Seite die ich mit einer gewisse Freude bezeichnen würde, das mal was neues pasiert, frische Aufgaben auf einen warten. Aber so ist das eben…

Der gute Antonin Dvorak, den ich mir gestern Abend noch am MacBook gönnte, liegt mir noch im Ohr. Eine neue Welt.

*schlürf den Espresso*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: