3.239km/ 09.04.2016

by

Bikealltag/ The Cure – Forest: gut diese Woche war weniger von den üblichen Radfahrgeschichten geprägt, die man sonst schon mal hier in schriftlicher Form verfolgen kann.
Also zücke ich noch einen fotografischen Nachtrag vom letzten Ostern aus der Ecke. Meine jüngste Tochter hatte sich wieder soviel Mühe gegeben und für die ganze Familie so super nette Kleinigkeiten besorgt und natürlich auch wieder entsprechend dekoriert.

DSC06825 schokihasi

Ansonsten, das Wetter schwang um von nass-warm auf sonnig und so gab´s ab Mittwoch keine Regenhose mehr bei den Radfahrten. Leider wurde es aber auch früh morgens wieder frischer. So zog ich doch mal kackfrech die Langfingerhandschuhe auf der morgendlichen Anfahrt an. Für die paar Meters zum Job reichte das dann auch.

Das schöne ist aber auch, wenn das Wetter so klarfrisch ist, gibt es immer wieder ganz klasse Tagesanfänge. Also wurde die Digicam gezückt…

DSC06836 HAMearlymorning top

Am Mittwoch gönnte ich mir dann mal ein paar Extrameters, kam aber gerade mal auf 20 Kilometer, am Tag. Freitag hatte ich dann nochmal Lust auf ein andere Strecke um nach Hause zu kommen. Das radlen an einer Verkehrshauptachse ist halt nicht so prikelnd.

Bikebasteln/ Bikebilder/ Licht & Sicht befestigen: so letzten Samstag habe ich mir dann mal wieder ein Laufrad vom CAADX reingezogen. Reingezogen im wörtlichen Sinne, denn wie man sieht, wurde diese weitere Klebeaktion in unserer Küche durchgeführt.

DSC06820 LR Reflex

Ging schon ganz locker von der Hand, geschätzt habe ich deutlich weniger als 1h gebraucht.

DSC06824 LR Reflex

Und das Ergebniss kann sich sehen lassen. Oder sollte ich, wie in diesem Falle, reflektieren lassen? Am Tag darauf gab´s dann das letzte Laufrad als Lecklerli. Diesmal aber draußen im Garten.

DSC06834 CAADX LRS top

Und noch ein Bild vom „Gesamtkunstwerk“, hatte mal diese Woche kurz Zeit noch eines zu machen. Und passend dazu ist mir dann auch am heutigen Samstag eine Anzeige in der örtlichen Druckausgabe in´s Auge gefallen…

DSC06859 reflexanzeige

Der ADFC bemüht sich wohl das in meinen Augen bescheidene Regelwerk mitttels ebnsogut zu übersehende Anzeige darzubringen.

Naja und weil der Monat März ja schon lange rum ist, hier die aktuellen „Leistungsdaten“.

An diesem Wochenende bin ich leider noch nicht zu einer großen Fahrt gekommen. Wir haben ja in dieser Woche eine französische Austauschschülerin hier bei uns. Im Austausch wird meine Jüngste bald zu ihr reisen. Ich habe den Eindruck, die beiden verstehen sich ganz gut. Wenn auch sprachlich nicht so wie es wohl gedacht ist. Aber man kommt zurecht. Und das ist das wichtigste. Und so war ich heute mit den beiden hier im Dorf unterwegs. War ein schöner Tag.

Mal sehen wie sich das mit dem Radfahren noch so entwickelt. Heimtatour wäre mal wieder was…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: