07:22Uhr/ 02.07.2016

by

…oder doch 06:33Uhr!?

Morgengruß: denn seid 06:33Uhr bin ich schon wieder auf. Mein Café con Leche ist noch etwas bodentief befüllt, zum Frühstück gab´s erstmal Zitronenkuchen. Der Tag begann wolkenbehangen, jetzt scheint es sich aufzulockern. Ganz so warm ist es wohl heute auch nicht. Ich werde jetzt noch etwas surfen, dann eventuell noch einen Happen zu mir nehmen, mich „lang machen“ dürfte wohl dann noch folgen und anschließend schätze ich mal das ich dann doch mal bei meiner Stammschneiderin das eine oder andere vorbei bringen kann.

Dann ist halt etwas Rundfahrt angesagt, halt die Sache mit dem Lagerspiel, also das was ich gestern erwähnte.

positives Händler Feedback !: Ebenfalls erwähnte ich ja gestern einen nicht beteilligten Fachmann, war halt das Das Rad in Dortmund. Ich vergas zu erwähnen welcher das war, wollte ich jetzt hiermit nachholen…

Mailings/ Erfolgsmeldung!: ebenfalls vergessen, weil Kopf zu voll, habe ich, das Topeak sich bei mir gemeldet hatte. Also…
…stöber ich so über deren Homepage und finde dort nebender Ninja Serie das SmartHead™ ThreadLock Upgrade Kit. Genial denke ich und will natürlich wissen ob jenes Bauteil neben den ausgewisenen Standluftpumen auch für meine Turbo Morph™ G nutzen könnte.

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar augrund des abgeschätzen Schlauchdurchmessers eher gering. Aber eine Standpumpe hätte ich ja auch noch im Sortiment. Also hab ich mal Topeak angemailt und keine 24h später hatte ich, wenn auch leider negative, Rückantwort. „Scheint“ offiziell nicht zu gehen.

Auch wenn das gedachte positive Ergebniss ausblieb, finde ich das mal einen superschnellen Service.

…und sonst ?/ Newsticker: holen werd ich mir das Kleinteil aber trotzdem mal –> Einkaufsliste.
Ebenfalls genial aus der Ninja Serie finde ich das Topeak Ninja T Mountain Miniwerkzeug-Flaschenhalterkombi. Auch weil ich ja im Kopf bisher immer noch einen passenden Platz für ein Mintool am Bike gesucht habe. Jetzt müßten nur noch die Fetten Reifenheber wo platziert werden.

Einziger Nachteil bei der Art der Unterbringung könnte anstehender Dreckflug sein, der sich dann ja gerne im untere Bereich eines Bikes niederlässt – oder eben am dranpappen tut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: