6.485km/ 30.09.2016

by

Bikealltag/ The Cure – Forest/ Biketouren/ Biketouren Bilder: diesesmal startet die Woche radmäßig bereits am…

Sonntag: den Tag über eher relaxed begannen zog es mich dann am frühen Nachmittag dann doch nochmal raus mit dem CAADX. Das Ziel was ich so im Kopf hatte wurde dann auch angefahren: Drensteinfurt über mehr oder weniger bekannte Strecken. Ich war erstaunt wie fix ich da war. Klar nicht über Ahlen gefahren sind es bis zum Eishaus keine 25 Kilometer. Das Wetter spielte mal satt mit. Klarer Himmel und Sonne satt, wie man sieht.dsc07728-hinfahrt

Dazu noch ein seichter Rückenwind aus West. Von west war dann auch das, warum es recht gut lief. Mal wieder clever gewählt die Route, halt größtenteils quer zu Wind. Am Eishaus angekommen…

dsc07731-eishaus

…war zwar gut was los, aber lange nicht soviel wie bei den letzten Sonnenfahrten. Für die zwei Kugeln Eis habe ich geschätzt gerade mal 5 Minuten angestanden. Dabei fiel mir erstmalig die Holzdecke in dem Gebäude auf. Also jedenfalls so intensiv.

dsc07732-eishaus-holzdecke

Nach dem Eisessen und etwas Korrespondenz via What´s Up schwang ich mich wieder auf´s CAADX, solange wollte ich ja dann doch nicht unterwegs sein. Jetzt, beim herannahenden Sonnenuntergang zückte ich mal wieder die Digicam…

dsc07733-sungame

Ab dem Bahnübergang hatte ich schon auf der Hinfahrt eine Straße entdeckt die von der Richtung her gut nach Süd führte. Jene schlug ich dann also mal testweise ein.

dsc07735-neue-ru%cc%88ckfahrt

Hier mal die neu entdecket Strecke auf der virtuellen Bikemap.net Karte. War ganz nett mal wieder was anderes zu sehen.
Im Ziel, also wieder zu Hause angekommen war die Welt wieder ein stückweit mehr in ordnung. Schöne Wochenendabschussfahrt, geduscht, dann den Bauch mit ein paar gebratenen Nudeln aufgefüllt und das alkoholfreie Radler runtergespühlt.

Der Rest der Woche war dann, zumindest was das Radeln angeht, eher unaufgeregt. Gut die kleine Gesichte am Dienstag über die ich schon berichtete.

Sport & Alltag: gut wie schaut´s so in dem Thema aus ? Ganz allgemein betrachtet es geht so, Tendenz steigend. Es ist ein Licht am Ende des Tunnels sichtbar, mal Luft holen könnte bald möglich sein.
Vom sportlichen her habe ich den letzten zwei Wochen wieder etwas mehr auf die Kette gebracht. Also nicht vom Radfahren her.

Da waren ein paar Einheiten die stattgefunden haben. Ja und Laufe war ich auch wieder. Das war zwar streckenweise echte Quälerei, aber zumindest ads Wetter spielte gut mit.

Die Laufstrecken waren eher kurz, dreimal knapp 5 Kilometer und einmal sogar nur 3,8 Kilometer, aber für mehr war weder von der Zeit her noch vom Kopf her Luft.

Apopos Luft; natürlich schnaufte ich mir ganz schön einen zurecht beim Laufen. Aber ! und das möchte ich ausdrücklich erwähenen, erst beim letzten Lauf brauchte ich mal eine kurze Gehpause.
Rechne ich dann noch die Zeit ab, wo ich mir mal wieder ein Steinchen nett aus den Haxen pulte und anschließend noch im selben Atemzug die Schuhe enger zuschnürte, dann passt das von der Pace her schon ganz gut. Ja ich könnte sogar sagen, das sowetwas wie Freude beim letzten Lauf aufkam.

Das hört sich jetzt alles nach einer tierischen Plackerrei an, ist es auch, also im gewissen Sinne. Gute satte vier Woche fast nix gemacht – das hinterlässt mal teilweise ganz üble Spuren. Bin ja auch nicht mer der jüngste.
Die Plackerrei findet aber zur Zeit immer wieder mal im Kopf statt und das schlaucht ganz schön.

Aber nun genug der langen unsinnigen Worte, schieb den Rotz auf die Seite, es können nur noch bessere Zeiten anstehen. Dafür sorge ich schon.

Ja und weil´s diesen Monat etwas viel ruhiger war, ganz anders als gedacht, schaut auch die Jahresbilanz in ihrer tatsächlichen Steigerung etwas mau aus. Iss halt so, nicht rumjammern, weiter machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: