Tourenansage 1.2

by

Biketouren/ Touren-Ansage: …und mal wieder ein kleines Update. Los geht´s mit der Channel Challenge wiel die noch aussteht und dann fand ich die folgende Idee nicht schlecht…

  • 12.11.2016 treffen wohl am Startplatz ( oder nach Wunsch/ Absprache auch gerne hier an der „Burg“ ) definitv aber um 09:00 Uhr für die Channel Challenge – Motto: die bekloppte Idee einfach mal machen und bis zum Ende durchhalten, bei Schlechtwetter, dabei am Ende noch gut aussehen
  • 11.12.2016 Emscherquellhof Weihnachtsmarkt und Nightride-Tour, kurz EWNT.                                                                                                       Der Weihnachstmarkt am Emscherquellhof beginnt um 15:00 Uhr und endet gegen 21:00 Uhr. Somit ist das Zeitfenster mehr als groß genug um einen nette Hinfahrt als auch einen Nightride als Rückfahrt hin zu bekommen. Als Rückfahrtstrecke würde ich auf jeden Fall gerne die Verbindung-Holzwickede-Ostendorf-Billmerich-Unna in´s Auge fassen. Die Idee dazu, genauso wie das Pic mit dem Plakat, stammt mal wieder aus dem Radforum und zwar von einer unserer Mitfahrerin Sonne_Wolken.

phoenixemscher1191_2lyqxc

2 Antworten to “Tourenansage 1.2”

  1. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 Says:

    Hallo Alex,
    die „Werbung“ für den Weihnachtsmarkt ist mir mal als allererstes „in’s Auge gesprungen“. Werde ich uns vormerken. Ich gehe gerne auf kleine Märkte, der Dortmunder ist ja immer so überlaufen und wie ich finde auch viel zu kommerziell – so viel Krimskrams, was nix mit Advent oder Weihnachten zu tun hat. Da bin ich schrecklich altbacken oder traditionell eingestellt.
    Ich finde es ja sehr bewundernswert, wenn Leute den ganzen Winter über radeln. Ist nix für mich und meine Knochen. Dafür dann lieber mal eine lange Strecke walken mit Stöcken. Mir geht’s ja rein um die Bewegung und um meine Fitness.
    Schönes Wochenende wünsche ich dir. Ich bin schon mal wieder am Packen – nicht viel – aber wir fahren drei Tage nach Berlin „Blue Man Group“ gucken😀

    • alex Says:

      Hallo Sigrid,

      ja kleine Weihnachtsmärkte haben was. Dortmund kann man sich einmal antun, danach ist dann aber gut. Ist dann genauso wie Essen, Münster und die anderen Metropolen.

      Wird halt viel zu viel auf Komerz gemacht.

      Wir waren damals mal vom Job her irgendwo im Südosten. Da gab´s auf einem kleine Städtchen einen richtig schönen Weihnachstmarkt. Und on Top, Schnee hatten wir da auch.

      Ja und das mit dem Radfahren hattest Du ja schon erwähnt. Man sollte schon fut sein und natürlich auch gut eingepackt. Und übertreiben sollte man es auch nicht. Maßhalten kann da viel mehr bingen als einfach so mal rumbolzen. Sage ich, der Irre der Halden am Stück hochfährt.

      *grübel*

      Naja, solange ich das noch kann, könnte man das entschuldigen, oder ?

      Berlin ! Ja Berlin ist eine meiner Städte wo ich gerne wohnen würde. Neben Hamburg übrigens.
      Kenne beide Städte recht gut, auch von Jobs her. Mit den Leuten dort komme ich auch gut zuercht. Und Berlin ist so vielseitig. Wenn man Zeit hat sollte man sich da ruhig mal mehr umschauen, als nur die Touriecken.

      Vielleicht treffen wir uns ja an der Emscherquelle.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: