10:49Uhr/ 11.12.2016

by

Morgengruß: …wobei Morgengruß jetzt schon fast übertrieben ist. So langsam schlägt der Café con Leche an, war extremst spät gestern für mich. Der Lütte hat seinen 18ten gefeiert. Große Runde in Gartenlauben, vorher die Verwandtschaft da. Ich bin Vormittags, genau genommen ab 7°°, dem Kollegen mal handwerklich zur Hand gegangen – bis zum Mittag. Da bimmelte dann der Wecker auch um kurz vor 6°°. Das „zieht“ natürlich rein. Bin ja auch nicht mehr der Jüngste.

Ne´zeitweise hatte ich sogar noch so etwas wie ein High. Die Party war, also da wo wir noch da waren, war auch ganz nett. Unsere Family ist halt überschaubar und hatte sich ein wenig in der großen Laube verloren. Aber die Stimmung war trotzdem passend.

Der zweite, eigentliche Teil, ging dann los wo seine Leute eintrafen. Die sind alle recht vernünftig und auch locker drauf. Klar die bechern dann ganz schön was „wech“, ich glaube wir waren damals noch nicht so trinkfest. Gut, gab ja eigentlich fast auch nur Bier, Handwerker halt. Und Schnappes war zu teuer.
„Heute“ mixt man ja Wodka mit allem Möglichen. *brrr* Da stellen sich einem schon ein wenig die Fußnägel hoch, wenn man nur dran riecht. Nachdem dann die Megapizzen gekommen sind, war dann aber für uns Schluss. Zu Hause noch ein schnelles alkoholfreies Radler gekippt, wobei mir dann aber auch schon fast die Augenlieder zugeklappt sind. Schicht im Schacht. Der Vormittag saß ein wenig in den Knochen.

Heute Nachmittag ist dann aufräumen und Reinigung der gemieten Laube angesagt. Weshalb es auch mit der Weihnachtsmarkt-Radtour zeitlich nix wird. Mein Plan B wird dann greifen und ich werde mit meiner Holden und der Bürgerblechbüchse da mal aufkreuzen. So ganz ohne hab ich dann auch keinen Bock. Etwas vom Leben will man ja auch haben.

Bis jetzt hab ich erstmal das Internet etwas zuspamened. Gleich werd mich locker machen, draußen auf der Terrasse, im Idealfall schätze ich mal werden dann die Laufschuhe für eine zumindest kurze Runde hier durch den Wald geschoben. Die Kondi, was Laufen angeht, dürfte gut in der Buxe sein, denn der letzte Lauf war letzten Sonntag.

Ja, so ist das dann.

Ich grübel schon woher die Strecken mich nächste Woche so führen werden. Auswahl hab ich ja genug. Im Verlauf der letzten Woche sind mir auch ein nette Kombis im Kopf aufgetaucht. Nur so jetzt…, am „frühen Morgen“, bekomm ich das nicht mehr hin.

So jetzt aber raus an die frische Luft !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: