10:49Uhr/ 01.01.2017

by

Morgengruß: also ganz ehrlich, ich weiß ja nicht wie es Euch so geht, aber ich beginne zu begreifen das der ganze Hyp um´s Wachhalten um in ein neues Jahr zu rutschen nicht zu 100% mein Ding iss.

Ich will mich ja nicht beschweren, aber trotz des doppelten Espresso bin ich immer noch nicht so ganz da. Oder, man könnte es auch so sagen, ich bin nicht in meinem Rhytmus.

Klar der Rutsch ansich war wieder nett, ich meine so richtig nett. Also so nett, das an in kleiner Runde, eine Nachbarsfamilie und unsere halt erst Kegeln war und dann dort in der Lokalität noch ein richtiges gutes Mahl zu sich genommen hat. Dann wurde die Restzeit in einem Heim zugebracht, die Zeit mit Spielen vetrieben, was getrunken und so Dinge halt.
Irgendwann komme ich dann aber an einen Punkt, wo ich mich einfach nur hinlegen will und in Ruhe schlafen.

Ich glaube das liegt nicht mal an der Müdigkeit, die ich ja stets vorzüglich mit reichlich Koffeein in Form Espresso und Mokka sowie die eine oder andere Coke zu überbrücken weiß. Es ist wohl vielmehr mein innerster menschlicher Wunsch meinen Frieden dort zu haben, wo meine „Höle“ ist. Der „Bär“ will sich einfach nur zurückziehen und im Winterschlaf Kraft schöpfen. Ja so könnte ich ein Bild zeichnen. Vielleicht ist es aber auch nur das Alter.

Aber so ist das eben. Ja es war schön und dieses Jahr wird auch mit dem nötigen Elan angegangen.

 

 

 

 

 

 

 

Gut weiter im Text…

Advertisements

3 Antworten to “10:49Uhr/ 01.01.2017”

  1. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 Says:

    Hype um’s wach halten! Herrlich! Ich sag mal so, am Alter (immerhin werd‘ ich demnächst 65) liegt’s nicht, eher an der Einstellung zum Feiern! Wir sind erst knapp vor 22 Uhr LOS in die Stadt und dann rein in einen Club und tanzen. Da werde ich nicht müde, eher wach! Regt den Kreislauf an so ein Tänzchen zu Bässen, die den Boden in Schwingung versetzen und die Beine ebenso. Da ich auch sonst nie vor Mitternacht ins Bett gehe, ist Silvester nichts besonderes für mich. Heute war es dann mal 3 Uhr und ich habe noch gelesen bevor ich mein müdes Haupt endgültig schlafen gelegt habe. Um 10 Uhr war die Nacht rum 😀 . Was mich stört ist eher die Knallerei und die Unmengen von Müll, die heute auf der Straße rum liegen. Sowas von unnötig und raus geschmissenes Geld 😦 Und wenn ich 100 werde, kann ich dem nichts abgewinnen. Alles Gute für 2017 und Liebe Grüße von Sigrid

    • alex Says:

      …naja, wenn man eh immer erst um Mitternacht zu Bett geht, dann ist das auch kein Kunststück. Normalerweise bimmelt bei mir um kurz vor 5 der Wecker, da ist man Abends etwas mehr ausgelastet. Und das liegt dann tatsächlich nicht am Alter !

      • 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 Says:

        Klar. Weiß ich ja noch als ich täglich um 7 mit der Arbeit begann bzw ich wegen der Kinder früh raus musste. Das ♡Alter♡ hat auch etwas Gutes: Ich darf ausschlafen 😁 Ich bin aber auch jemand, der früh raus kann ohne Probleme trotz späten zu Bett gehen. Ich wünsche einen schönen WochenBeginn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: