08:29 Uhr/ 14.01.2017

by

Morgengruß/ ( Bike ) nachgedacht: in Anlehung an einen Beitrag von Importkaaskop „Was mich an Bucket Lists stört“ hier also mein Top-Favorit:

…mach das beste aus dem Tag.

Und vergiss den Rest !

Advertisements

2 Antworten to “08:29 Uhr/ 14.01.2017”

  1. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 Says:

    Guten Morgen Alex,
    hab gleich mal auf den Beitrag geklickt und da hat jemand nachgedacht und den Sinn und Unsinn von solchen Listen mal genau erörtert. Ich habe mal ein Buch geschenkt bekommen „100 Dinge, die du im Leben unbedingt gemacht haben solltest“. So ein Blödsinn und das Buch habe ich nach einmaligem Durchblättern verschenkt.
    Ich habe tatsächlich so eine Art To-Do-Liste – aber für 2017. Denn wir wollen ja umziehen nach Süddeutschland und da muss an vieles gedacht werden im Vorfeld. Weiter denke ich nicht und hoffe nur, dass alles glatt läuft. Einen Wunsch hätte ich allerdings – für 2018: Eine Reise entlang der Küste starten ab Mont St. Michel bis nach Quimper in der Bretagne. Früher war ich dort mehrmals in der Gegend und ich möchte dort noch einmal hin ….. Weiter mag ich gar nicht denken. Hab ein schönes Wochenende! LG, Sigrid

    • alex Says:

      Naja ein wenig planen hat in meinen Augennix mit einer dieser Listen zu tun. Die sollen einem dochnur suggerrieren, daß man ohne diese Dinge nicht weiter leben könnte, oder das Leben eben nicht perfekt wär.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: