07:46Uhr/18.02.2017

by

Morgengruß/ MacBook/: so da bin ich wieder ! Café con Leché schon fast leer, einen kleinen Schluckrest hab ich noch, frische Croissants dazu und die Samstagszeitung auch schon durchgeblättert. Eigentlich kann der Tag gut starten. Jetzt hat das Ganze noch einen leicht faden Beigeschmack von gestern Abend. Ich online kurz vor´m pennengehen, stecke das MacBook so zum aufladen rein und…

Fehlermedlung an der Akkustandanzeige von wegen läd nicht ! Ich denke noch, gut das Netzteil ist nicht richtig drin, fummel also rum, fummel am Stecker und werde langsam hektisch. Dann denke ich noch an den alten Akku und das ich den mehr oder weniger immer rausnehmen muß, wenn die Grafikkarte beim Starten wieder spinnt. Ist ja auch nicht mehr alles so neu. Leider lässt sich eine Grafikkarte bei einem MacBook nicht einfach tauschen. Im Gegensatz zur Festplatte, welche ja schon aufgehübscht wurde – zwangsweise.
Letztendlich hole ich die externe Festplatte, was bleibt einem anderes übrig und ziehe nochmal schnell ein Backup, die Anzeige gibt imer noch keinerlei positive Rückmeldung. Das Backup ist drin, wie lange soetwas doch dauern kann, gefühlte Stunden, dann ziehe ich mir noch ein Basics auf einen USB Stick und lass den MacBook einfach über Nacht am Strom. Prinzip Hoffnung.

Ein Leben ohnen brauchbare Internetkommunikation kaum denkbar. Ja in diesem Punkt bin ich ganz in dieser Zeit angekommen, auch wenn ich sagen muß, wohl aufgrund meines Alters, ich bin da eher kritisch mit.
Anders gesehen ist diese Online-sein-Geschichte für mich DIE Alternative zur Flimmerkiste. Hier bestimme ich was ich sehen darf und on top, ich kann sogar selbst Programm machen. Vielleicht ist es auch nur eine Ausrede für eine Internetsucht – sage ich mir schmunzelnd. Na und, ich habe ja sonst keine Sucht.

Weiter. Heute komm ich dann in die Küche und die winzige LED am Ladekabel steht auf grün. Sollte es doch geladen haben? Ich starte los und siehe da, satte 97% geladen, was gut ist für das alte Teil.
Doch oh Wunder, jetzt zickt das WLan !   Ich kann´s net fassen, zweimal verweigert er den Seitenaufbau, obwohl ich schon vorab auf diesen Seiten war. Neustart ! Und scheinbar läufs jetzt.

Also ganz ehrlich, es gibt Dinge die brauche ich einfach nicht mehr.

Die Croissants schmecken, ich liebe heiße & warme Croissants.

Das Wetter ist hier so lala, bewölkt halt, beim Griff in den Briefkasten würde ich temperaturmäßig auf eher mäßig frisch-warm tippen, weil eben hohe Luftfeuchte.

WordPress Probleme: iss ja schön das WordPress nun beim tippen von Beiträgen automatisch die Kategorie „Uncategorized“ verbucht. Braucht doch kein Mensch, soetwas macht man doch selbst ( oder eben auch nicht ). Schön ist dann, wenn man einen Beitrag beim tippen gespeichert hat und ihn dann veröffentlicht, vorab aber erst diesen Harken bei „Uncategorized“ rausnehmen muß, weil´s dann doch wieder drin ist.

Vielleicht bin ich da aber an dem Punkt auch nur wieder zu alt und entsprechend zu selbstständig.

Advertisements

4 Antworten to “07:46Uhr/18.02.2017”

  1. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 Says:

    Hallo und guten Morgen, ach Quatsch ist ja fast schon Mittag und muss gleich in die Küche huschen, um meinen schwäbischen Kartoffelsalat endlich zu machen, schließlich kommt der geliebte Herr Gemahl demnächst von 24 Stunden-Schicht nach Hause und freut sich auf ein leckeres Essen, aber deine Macbook Story ist gut. Sofort flippt man/frau aus, wenn es mal nicht klappt mit irgendwas oder der Laptop spinnt. Schlimm, wer hätte das gedacht noch vor ein paar Jahren, dabei bin ich schon so alt – jedenfalls, was Technik angeht – und wenn ich an meine Jugend denke, da gab’s doch gar nichts – außer Fernsehen. Aber ich mag ja die Möglichkeiten, die mir das Internet bietet, denn die Informationen, die mir da offen stehen, sind gewaltig!
    Ich hab ja zwei Laptops – ha, ha – für alle Fälle und auch gleich zwei Systeme. Auf dem jetzt habe ich Windows 10 und du glaubst es nicht, aber manchmal, wenn was auf dem einen nicht fluppt, dann geh ich an den anderen.
    Meine Beiträge schreibe ich alle an meinem Windows-Läppi, weil ich da auch 17 Zoll habe und das ist sehr angenehm.
    So, jetzt wünsche ich dir einen schönen Tag! LG, Sigrid

    P.S. und was die „Hinweise“ angeht bei WordPress,da stimme ich dir voll und ganz zu. Inzwischen brauchen die Leute wohl für alles ein Häkchen – sei es auch noch so unsinnig!

  2. alex Says:

    Naja, ausflippen ist wohl etwas zu krass ausgedrückt. Man sitz da und unverhofft, in einer eigentlichen Standardsituation sieht man plötzlich und ebenso unerwartet ein paar nicht ganz unwichtige „Fälle schwimmen“ und kann fast nix dagegen machen.

  3. SebFeixler Says:

    Hallo Alex, ich muss gestehen, dass auch bei mir am Mac ab und an unerwartete Dinge passieren – das liegt wohl an der Vielzahl an Programmen und der Vielzahl Hardware, jedes Mal neue Updates und irgendwas geht nach dem Update nicht mehr oder anders. Den Zustand „fertig“ gibt es nicht mehr. Die meisten von uns können die Probleme noch selbst lösen, dank des Internets. Nur wenn das auch ausfällt, dann wirds kritisch.

    Zu deinem WordPress Thema: ich erinnere daran, dass die Kategorien in den Einstellungen umbenannt werden können, zudem kann da die Standard-Kategorie gewählt werden. Nur mal sö. Tschö

    • alex Says:

      Hi SebFeixler, ja danke für Deinen „Beistand“. Es ist mir durchaus bewusst, das auch die neuen Mac´s so ihre Macken haben. Leider hat man im Hause Apple nur einige wenige, aber eben unvorteilhafte Veränderungen eingeführt.

      Aber noch läuft mein altes Ding. Gut, außer dei Grafikkarte die hin und wieder spinnt.
      Aber das ist dann wohl wie mit den alten Autos. Man geht zum Kofferraum, holt den Hammer und die Wasserpumpenzange raus und schaut im Motorraum mal nach. Zur Not halt eben anschieben.

      Und WordPress hat einiges an Übersichtlichkeit verloren. Wohl auch, weil man es einfacher machen wollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: