08:59 Uhr/ 25.03.2017

by

Morgengruß: ja was soll ich jetzt hier groß erzählen ( oder gar rumjammern ) ?! Nein die Nacht war ansich erholsam, viel später als kurz nach neun habe ich es nicht mehr ausgehalten und hab mich in die Horizontale begeben. So „krank“ sein ist ja auch irgendwie anstrengend.
Wobei „so krank“ fühle ich mich gar nicht. Vielleicht noch nicht ? Ich hoffe das sich das jetzt in den nächsten Tagen löst, also der Mist aus der Lunge rausgechleudert kommt, was sich zugegebenermaßen ekelhaft aber medizinisch bildlich mit dem Freihusten erklären ließe.

Nein ganz ehrlich, ist natürlich Mist, da ich „arbeitgeberfreundlich krank werde“. Habe ja Montag & Dienstag frei, kann es also langsam angehen lassen…

„…Alle Tapeten ab. Im Wohnzimmer einen Wanddurchbruch, alle Elektriken neu, alle Rohrleitungen neu, alle Wände neu verputzen, die Decken abhängen, den Stuck erneuern, den Fussboden erhöhen, spachteln und streichen, das Bad neu fliesen, in die Küche Raufaser und Laminat. ( Zitat aus Polen am Bau ) …“

Das ist natürlich nicht meine Liste an Erledigungen, aber ob ich ein wenig von den Dingen erledigen werde die ich da schon in der Warteschleife habe, kann ich natürlich nicht sagen. Ach ja diese Liste also das mit den Rohrleitungen neu und so, dieses Polen am Bau höre ich nahezu jeden Morgen, wenn ich mit der Fa.-Kutsche vom Hof rolle. Ich liebe es und ja ich arbeite gerne.
Es macht mir Spaß morgens raus zu gehen und was sinnvolles zu erledigen. Natürlich käme ich ohne diesen Job auch nicht so oft auf´s Rad. Wie soll das nur mal werden wenn ich in Rente gehe ?

Jetzt hätte ich fast den Faden verloren, also zu diesem Gedanken. Diese beiden Urlaubstage, ja ich muß sie nehmen weil sie sonst verfallen, also vertraglich gesehen ist das ja so geregelt. In unserer Fa. ist vieles vertraglich geregelt.

Aber ich war gerade arbeitstechnisch so schön im „flow“ das ich diese beiden Urlaubstage glatt vergessen hätte. Gut, dann wären sie eben verfallen. Aber der Vorgesetzte hatte mich ganz korrekterweise, arbeitnehmerfreundlich, gefragt und so habe ich sie dann mal eingereicht. Passt ja jetzt hoffentlich ganz gut.

Der Witz ist, ich habe ja in der Woche vor Ostern auch Urlaub und das sind ja nur noch ein paar wenige Tage. Bis dahin will-muß ich fut sein. *grübel*

Gut, jetzt mal weiter schauen was so wird, habt erstmal einen schönen Tag !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: