13.110km/ 24.05.2017 – unlucky day

by

Bikealltag/ The Cure – Forest/ Bikebasteln/ Bremsbeläge wechseln: so nach langem hin und her war dann heute noch kleinere Putzaktion angesagt, samt einem Kettenwechsel. Denn das CAADX soll mal zu Das Rad Dortmund gereicht werden.

Leider tat sich dabei noch mal ganz geschmeidig eine „Baustelle“ auf, die ich und wohl kaum irgendein Schrauber, ob nun Profi oder nicht, nicht gebrauchen kann. Dachte ich so, wenn schon die Kette gewechselt wird, kannt´e ja eigentlich auch die Bremsbeläge mal schnell mitmachen, sind ja auch fällig.
Uneigentlich stellte sich das dann aber als die größte Übung des Tages da. Seht selbst…

Hier schaut der Schraubenschlitz noch einigermaßen brauchbar aus, aber weit gefehlt, brauchbar war er nur an der vorderen Bremse. Da fragt man sich doch, wieso greife ich da in den letzten Tagen mal wider in die Kacke ?!

Also das ganze Bike sauber machen, ja sogar inkl. mal der Kassetten mit dem Lappen fein machen, dauerte nicht ansatzweise so lange, wie ich mich mit den beiden mickerigen Sicherungsschrauben aufgehalten habe oder aufhalten mußte. Das Rätsel für mich ist jetzt auch das, was ist da los ? Oder besser, warum ist es dazu gekommen ?

Denn, soweit ich mich erinnern kann, war lediglich an der hinteren Bremse die Schraube beim letzten mal ein wenig mehr fest, aber nicht derat bombenfest wie halt heute.

Auch mit sehr viel Zuwendung in Form von fein beträufeln mit Brunox oder zarten Gegendruck beim Lösungsversuch der Schrauben ergab so gut wie nix, außer das beide Schrauben entsprechend ramponiert ausschauen.

Die Schraube  an der Vorderbremse habe ich nach langer Einwirkzeit und immer wieder mal dran drehen gelöst bekommen. An der hinteren Bremse hatte ich gar keine Chance. Bullshit !

Jetzt habe ich das Bike, frisch gewienert, bereits in der Fa. stehen und werde also morgen mal bei Das Rad vorbei schauen. Der Aufragt wird da wie folgt lauten…

  • Kontrolle des Schaltauges
  • Bremsbelagwechsel samt neuer Sicherungsschrauben
  • alle 4stk. Laufräder die Naben warten, sprich schauen ob da was unsauber läuft ( 1st. HR CX-Laurad dreht merktlich rauh )
  • Schaltwerkumlenkröllchen als Ersatz zur Mitnahme

Ja, so war das heute mit dem mal eben… 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: