09:05Uhr/ 17.06.2017

by

Morgengruß: ja…

…der nicht mehr ganz so frühe Tag hat nun doch begonnen und wie ich feststellen muß, draußen sehr bewölkt und mit irgendwas um die 16c°, ich würde mal sagen angenehm frisch.
Meine Café con Leché hab ich schon runter gespühlt, dazu wurden drei spanische Minikuchen gereicht. Jetzt wird wieder das Internet informativ oder eben nur des Plauschen wegen etwas geplündert, dann steht wieder Menthaltraining an. Ob ich dann noch frühstückstechnisch was zu mir nehme, wird sich zeigen.

Hiernach sollte noch ein Kasten Wasser besorgt werden. Da bietet es sich an vorab mal über die Lichtanlage des töchterlichen Fahrrades zu schauen. Denn wenn da ein größerer Bautz dran ist, also die Vorderlampe einen „wech“ hat, könnte man die gleich mit neu einholen. Schaun wer ma´.

…und sonst ?/ Newsticker: gedanklich habe ich natürlich mehr als das nun folgende im Hinterstübchen, dennoch ein paar Zeilen dazu.

  • Das das CAADX inzwischen recht gut läuft dachte ich mal daran, einen Testbericht über jenes Bikes zu verfassen. Denn inzwsichen hat der Bock gut über 13.000km auf dem Buckel und so ein zwei Dinge finde ich interessant-erwähnenswert.
  • Der andere Punkt ist, der Blog ansich selbst. Da dachte ich das er so langsam auf sein 10 jähriges Jubiläum zugehen würde. Doch oh Wunder, dem ist gar nicht so. Da wir uns noch im Jahre 2017 befinden und dieser Blog im Jahre 2008 gestartet wurde, quasi kurz nach der Neuanschaffung meines damaligen Hauptfahrgerätes, dem Bergamont Volotec, hab ich noch etwas Zeit damit.

Das Dashboard weist übrigens jenen Beitrag – Info -, nur einen kurzen Zweizeiler, als den ersten Beitrag aus.

Ich kann mir aber recht sicher sein, daß ich vorab den ganzen rechtlichen Kram, in Form der Seiten Regeln, Disclaimer und alles was da noch so dranhängt, abgearbeitet hatte. Gerade die Seite „The man behind the scene 1.2“ wurde aber im Laufe der Jahre immer wieder überarbeitet und aufgefrischt.

Überrascht war ich dann doch wieder, das ich mich damals der durchgängigen Kleinschreibung noch verpflichtet fühlte. Wie man ja aber unschwer erkennen kann, das Thema hat sich erledigt. Auch wurden im Laufe der Zeit einige Artikel immer wieder mal überarbeitet. Mein Gott, Tippfehler sind ja doch unter Blogger irgendwie normal, gerade wenn´s mal wieder mehr war und das Absetzten der Beiträge zu recht später Stunde stattfand. Seht es, falls Ihr mal wider auf so einen alten Beitrag stoßt, als nette Anekdote.

So, und jetzt erstmal ein schönes Wochenende Euch allen und möge das Wetter doch wieder etwas mehr aufheitern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: