Scott ARX Plus Helm & Reflexfolie I

by

Bikebasteln/ Licht & Sicht befestigen/ Reflexmaterial/ (Bike)bilder: so da ich ja neulich den frischen Scott ARX Plus Helm einholen mußte stand eben auch wieder die Ausrüstung mit entsprechendem Reflexmaterial an.

neuer Helm mit schwarzer Reflexfolie, abgelichtet ohne Blitz, also nur bei Tageslicht

neuer Helm mit schwarzer Reflexfolie, abgelichtet mit Blitz

Genial nicht, hätte ich so nicht gedacht. Schönen Gruß an die Reflecto GmbH ( so weiß auch jeder wo man so´ne Folien bekommt, falls Interesse daran besteht ).

Ganz nebenbei habe ich beim stöbern auf Amazon noch Ideen für die Laufräder gefunden. Wie zum Beispiel die Reflexaufkleber in 10mm .

6 Antworten to “Scott ARX Plus Helm & Reflexfolie I”

  1. Jochen Kleinhenz Says:

    Guter Tipp, Alex: Danke!

  2. rollinger Says:

    Wie der Helm ist schon beklebt? Oder kommt erst noch? Tolle Sache auf jeden Fall, ich glaube das brauche ich auch 🙂

    • alex Says:

      Ne´noch nicht fertig, kommt aber noch. Blöd, hätte ich ja heute machen können. Jetzt ist mir das aber schon zu spät. Ihr werdet auf jeden Fall in Kenntniss gesetzt.

  3. Sascha Says:

    Welcher Artikel von dem Folienhersteller wurde hier genau bestellt?

    • alex Says:

      Puh, da müsste ich mal nachschauen. Mache ich morgen.

      • alex Says:

        Moin Sascha, so nach en ersten Schlücken Café can Leche bin ich ich soweit Dir die Info rüber zu reichen.

        Die Folie kommt aus dem Hause Reflexfolie.de und wird dort unter der Bezeichnung Oralfol Oralite Pollerfolie geführt ( Direktlink ).

        Im rechten Feld des Produktfensters hast Du alle Infos über Preise, kannst die Frage auswählen und darunter dann auch die Rolenbreite. Jene geht von 5mm bis 100mm. Ich bevorzuge bisher 50mm weil das für Arbeiten am Bike und Zubehör in der Regel mehr als ausreichend ist.

        Man kann sich auch als Privatkunde registrieren und dann bestellen.

        Diese Oralfol Folie ist im Gegensatz zu den vergleichbaren Folien von 3m deutlich dünner und lässt sich so besser auf dünnere Radien kleben. Einziger Nachteil, was man aber auch als Vorteil sehen kann, ist die Folie einmal richtig auf der Oberfläche verklebt, bekommt man sie kam noch ab !

        Dazu hatte ich mal einen versuch an meinem Cyclocrosser gemacht. Selbst mit Heißluftföhn oder einem irren scharfen Cuttermesser ( unterheben und dann die Folie abziehen ) no-chance. Dadurch das die Folie so dünn ist, zerreißt sie in eher in kleinste Stücke.
        Apropos Cyclocrosser, auf jenem hab eich erst in diesem Winter auch das eine oder andere experimentelle & designtechnisch verklebt. Hier mal ein Linke zu dem entsprechenden Beitrag .

        Falls noch Fragen sind, einfach stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: