Einladung zum Erzähl-Abend über das Transcontinental Race

by

…und sonst ?/ Newsticker: das könnte doch was für den einen oder anderen Radfahrer mal sein. Mist der Termin ist am Donnerstag, mitten in der Woche. Das schaffe ich leider nicht. Sonst wär ich da mal aufgekreuzt.

Nachtrag ca. 10 Minuten später: jetzt grübel ich schon wie ich das hinbiegen könnte. Eigentlich habe ich Montag und Dienstag Urlaub. den Montag brauche ich für einen Termin. Vielleicht könnte ich ja den Urlaubsdienstag auf Donnerstag schieben, dann noch den Freitag frei machen und gleich eine Heimattour dranhängen ? Bei Gelsenkirchen komme ich ja recht problemlos. Von dort aus bis Zeche Zollverein auch. Nur wie komme ich dann gescheit zur Radmosphäre ?

Torsten Frank . : : . tfrank.de - Das Blog

25396264_1359369194190796_3921619411848013659_n

Schaut mal, was die ERG 1900 für ein schönes Einladungs-Bild aus meinem Monte Grappa Foto gemacht hat. 🙂

Oder noch besser: kommt in genau einer Woche doch einfach in Essen zur Radmosphäre und hört mir zu und stellt mir Fragen. Wie kommt man auf die Idee, bei so etwas wie einem Transcontinental Race teilzunehmen, was braucht es dazu, welche Erfahrungen habe ich gemacht usw…

Der Einladungstext mit den Details:

„TCR steht für „Transcontinental Race – Ein Ultra- Distanz- Rennen quer durch Europa, das gleichzeitig eines der härtesten Ultra-Langstreckenrennen der Welt ist.

Die Strecke betrug in diesem Jahr ca. 4000 km mit 35 000 hm.

Nach dem Start in Geraardsbergen (Belgien) mussten die Teilnehmer über insgesamt 4 Kontrollpunkten, verteilt in Deutschland, Italien, Slowakei und Rumänien den Zielpunkt in Griechenland, die Meteora Klöster, erreichen.

Die Starter sind für die Planung der Strecke grundsätzlich selbst verantwortlich; für das leibliche Wohl ebenso – Support…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: