Rumgelaber – dies & das

by

…und sonst ?/ Newsticker: die Info will ich erstmal unters Volk streuen, der…

08.September soll ein weltweiter Rad-Demo Aktionstag unter dem Motto „Rise for Climate“

…sein. Kurz angerissen-erklärt, weltweit soll Reklame für´s Radfahren gemacht werden und zwar mit dem hintergründigen Zweck, daß Radfahren allgemeine dem Klimawandel zuträglich ist. Ist, weil für jeden nicht bewegten PKW eben die Umwelt geschont wird.

Jetzt juckt es mir irgendwie in den Fingern und habe mal beim örtlichen ADFC auf der Homepage geschaut, was zu dem Tag eventuell hier im Dorf läuft. Jetzt bekomm ich das mal wieder nicht gebacken, oder kann nix auf deren HP finden, ich glaube ich schreib sie mal einfach an. *kurze Zeit später* Ja leider kommt über das Kontaktformular eine Fehlermeldung, so einfach losschicken geht also nicht. Hab mir jetzt die Email aus dem Impressum gefischt und manuell vom Mailaccount eine Nachricht abgeschickt.

In diesem Zuge habe ich aber noch die Aktion…

Aufbruch Fahrrad

…gefunden. Mal sehen was dabei so rumkommt. Alternativ könnte ich ja am nächsten Wochenende auch wider in die alte Heimat gondeln ?

Rumgelaber: so…

…nachdem gestern Abend aufgrund einer Megafamilienfeier später geworden ist und ich gerade die Holde samt Freundin zum HBF gebracht habe, gab´s jetzt draußen auf der Burgterrasse…

1_ergebnis.jpg

 

…ein zweites Frühstück: kleiner Obstsalat. Ganz nebenbei hab ich dann BMO endlich eine vermeintliche Lösung für die durchrutschende Kette am Stahl Renner gefunden und dann auch gleich bestellt. 35,80 Euro für einen Point-Racing 12 S-1 Kettenspanner inkl. Versand.
Ich hoffe mal damit bekomme ich das Problem in den Griff, den das alte Schaltwerk ist an der Aufnahme mehr als nur ausgelutscht. Gibt man an Steigungen oder auch in der Ebene mal etwas mehr Druck übers Pedal an den Antrieb, rutscht die Kette hinten über die Singlespeed-Kassette. Hört sich nicht nur sehr unschön an, unterbricht auch den Kraftfluss, was gerade an Steigungen in der letzten Woche echt haarig gewesen war – und das waren nur die paar läppischen Kanalbrücken, sondern wird wohl auch ungut für den Antrieb ansich sein wird. Also so auf Dauer.
Ja und weil die Nacht eben lang war und ich mir gestern mal so richtig einen gegeben hatte…

NEIN !!! natürlich nicht am Biertresen, sondern am Buffet. Draußen stand eine mobile Currywurst Bude. Tödlich ! Im Angebot neben der Currywurst natürlich noch standesgemäße Beilagen.
Ergo Pommes, wahlweise auch mit rot-weiß. Außerdem gab´s noch Nackensteaks in Brötchen, welche auch mit Krautsalat gepimpt werden konnten. Geht auch immer. Noch zur Auswahl standen, Frikadellen und Krakauerwürstchen. Letztere fand ich mal super schmackhaft. Hatte ich so aber auch noch nie vorher wo gegessen.

Wenn Ihr mich jetzt fragen solltet, was ich den nun gegessen hatte, ist die Antwort ganz einfach: alles ! Und zwar von jedem eine Portion. Danach war ich schon gut rund, blöd war jetzt nur…
…da gab es noch ein Kuchenbuffet. Und ja man ahnt es schon, auch da konnte ich nicht widerstehen. Zumal die Kuchenstücke so nett klein waren. Das mag ich ja besonders, denn dann kann man eigentlich von jedem mal ein Stückchen probieren. Aber da hatte ich schon so eine Pocke, das ich nur bis zu Schwiegermutters Nussecken gekommen bin, dabei aber nochmal bei den kleinen Cremkuchen vorbei geschaut hatte.

Gut, und weil ich eben nun den schon weit im Vormittag angerissen Tag nicht sinnlos abhängen wollte… apropos abhängen !

…und sonst ?: hatte ich doch gestern Teil zwei und somit auch vorläufig finalen meiner Hängematteaktion zu ende gebracht. Bericht gibt’s ausgelagert im Alexseinbastelblog hier <klick>.

Also wieder rüber zum heutigen Tag…, mußte ich einfach mal raus und was gegen die nun anstehenden 90kg+ machen. Bewegung stand also auf dem Programm, am besten mit dem grobstollenbereiften CAADX. Die Geschichte läuft aber separat.

Idee!: in der Vergangenheit hatte ich immer wider mal feststellen müssen, das sich gerade am Stahl Renner die Klettverschlüsse die um die Sattelstange gehen beim Ortlieb Seat-Pack gelöst hatten.

img_20180902_170041492_ergebnis.jpg

 

Mit zwei Kabelbindern als Schnalle, also nicht press festgezogen, kann ich nun den Klettverschluss am Lösen hindern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: