08:40 Uhr/ Morgengruß & Rumgelaber

by

Morgengruß: nach dem Bikerfrühstück in SX aber mit „Schub“ in XXXL die schon gestern niedergetippten Zeilen.

Rumgelaber/ Cyborg/ Sport & Alltag: ja was will man machen, oder besser, wie will man die Zeit auch rumbekommen ? Es passiert ja nix !

Gestern früh hab ich mir einen Wecker gestellt. Bin dann so ab halbacht aufgestanden und hab mir erstmal einen Espresso in den Rachen tropfen lassen. Dann noch zwei müde Toastbrot mit Tomate hinterher. Der Anruf in der Rehabude ergab, ja ist offen. Da bin ich dann zu Fuß hin und hab etwa eine Stunde gemütlich, also schön sauber im Sinne der guten Bewegungsausführung, was gemacht. Rückenübungen waren auch mit von der Partie. Danach wieder nach Hause gelaufen, aber nicht ohne eine kleine Schleife durch den nahen Wald zu machen.

Zu Hause angekommen etwas frisch gemacht, ma(n)n müffelte wohl etwas. Zwei Waffeln gegessen, dazu ein Glas Trinkschokolade. Danach hab ich für ein paar Minuten Augenpflege betrieben, halt bis zum Mittagessen. Und nach diesem Mahl wider einen kleinen Espresso geschlürft.

Danach wieder ausgeruht, irgendwie die Zeit tot geschlagen. YouTube geschaut bis der Akku am MacBook Air Notstand meldete. Um kurz vor fünf bin ich dann raus in den Garten, habe etwas Laub geharkt. Die Wetterfront war schon wider durch. Bewegung an der frischen Luft ist ja gut.
Dann noch Crosstraining gemacht. Muß ich ja auch mal wider einsteigen. Im Anschluss noch etwas im Strandkorb gehockt, an der frischen Luft gechillt. Faktisch war der Tag an dem Punkt zu ende.

Also ganz ehrlich, Lottogewinn, Rente, oder noch „schlimmer“ beides zusammen, das ist doch nix für mich. *lach* Weiter im…

Morgengruß/ Bike nachgedacht: natürlich wäre es praktisch wenn ich jetzt ein Liegerad hätte. Damit könnte ich aktuell schon recht risikofrei ein paar ( oder auch mehr ) Kilometer machen. Und weil ein paar nette Members of aus dem Radforum gerne ihre gedanklichen Einwürfe machen, gab´s einen Wink nach Münster. Der Laden nennt sich…

Traix Cycles

…und wurde auch gleichmal mit den notwendigen Angaben in die Kontakte eingepflegt.

Und dort beim blättern fiel mir so ein Ice Sprint X ins Auge. Im HP-Text sind dann auch so Redewendungen wie: „…von englischer Exzentrik erfüllend…“ oder „…dass man schnell und komfortabel unterwegs ist, auch wenn zwischendurch eine Holperpiste auf dem Weg zum Landgut eingebaut wurde und die einen schon gar nicht daran hindert, kieselsteinknirschend pünktlich zum Fünf-Uhr-Tee vor dem efeuumrankten Herrenhaus vorzufahren. …“, was mich dann ohne Umschweife an Bentley erinnert.

Ja ich weiß, Bentley ist eine eigentlich stinkendes Urgestein somit ein Markenzeichen des automobilen Anachronismus, aber ich kann nix dafür, ich mag das. Kaufen oder fahren würde ich es aber trotzdem nicht, was ja klar ist.

At last, noch mehr außen vor das – Ice all fat – ein Trike als FAT Bike. Irgendwo war auch eine Liste für Bikemieten, falls man sich noch nicht ganz sicher ist, das man mit soetwas zurecht kommt. Wenn der geneigte Radler nur genug Platz ( und Geld ) hätte…

Aber dann würde ich mir wohl ein Trike nach eigener Vorstellung aufbauen lassen. Da hab ich so eine Carbonstruktur im Kopp…

Einen schönen Tag noch !

6 Antworten to “08:40 Uhr/ Morgengruß & Rumgelaber”

  1. Linsenfutter Says:

    Streß ist etwas anderes … Lach.

  2. crossboxsports Says:

    … wie genau funktioniert das mit der Augenpflege🤔

    • alex Says:

      …jaaaaaa…

      So einfach ist das nicht zu erklären. Zunächst mal…

      …nein, ist natürlich alles Quatsch. Powernap sagt Dir was. Du braucht eine kleine Pause, machst es Dir bequem und schließt für eine kurze Weile die Augen. Erfahrungsgemäß sind da so 20-30min. das Zeitfenster.

      • crossboxsports Says:

        Powernap finde ich gut,😴 nur mein Arbeitgeber hat damit ein Problem 😳

      • alex Says:

        Tja, zwei Dinge dazu. Auf dem Job brauche ich das normalerweise nicht, bin da ja auf Trab. Aber auch hier gibt es manchmal ein Zeitfenster X was man nutzen kann. Das andere ist, schade das ein Arbeitgeber nicht num den positiven Effekt weiß. Je nachdem wie lang eine Pause aber auch ist, kann man das ja dann auch innerhalb der Pausenzeit machen. Einen schönen und nicht zu anstrengenden Tag noch !

      • crossboxsports Says:

        Klar, innerhalb der Pausenzeit😳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: