Unrunde Welt/ 35.467km/ 16.03.2020

by

Bikealltag/ The Cure – Forest/ Bike- & Biktouren Bilder: keine Ungereimtheiten hin oder her, die Woche geht weiter, man muß ja irgendwie seine Pflicht tun.

Montag: die Woche startet wie üblich mit dem Espresso-Frühstück, dann los!

Endlich wieder Bewegung, raus an die frische Luft und gleich an der ersten Kanalbrücke rüber…

IMG_20200316_060818625_ergebnis.jpg

…um am Nordufer des Channel gen westen zu radeln. So läuft die Welt rund.

Die nochmals um zwei Kettenglieder eingekürzte Kette bekommt in der Groß-groß-Kombi an einer Steigung ihren ersten Test. Geht, auch wenn die Kette zum Ende hin sich doch den Weg auf‘ s kleine Kettenblatt sucht. Selbstredent ohne mein Zutun. Damit kann man leben. Nach diesem kurzen Testabschnitt gibt’s ein wenig Kanalnebenstrecke…

…um dann an eine Aussichtstreppe den Sonnenaufgang wieder ab zu lichten. Ja das CAADX darf auch auf ein Bild.

Insgesamt rollt es gut, kaum Wind, sehr frische Luft und eine Temperatur von knapp über 1c°. Man kommt im Ort des Brötchengeber an…
…es ist zum Teil eine merkwürdige Stimmung. Der Tag beginnt und das Leben geht weiter. An den örtlichen Discountern sind die Parkplätze fast voll. Nachschub für die Jobknifften für die Woche kaufen, entfällt erstmal. Soviel Zeit ist dann doch nicht um sich an die Kassenschlange an zu stellen.

Der Tag schwappte seinem Ende entgegen und irgendwie war ich froh wider in die Pedal treten zu können. Einfach nur die Kurbel kreisen lassen um den Kopf wider frei zu machen. Unglaublich was für Szenen man den Tag über mitbekommt.
Und so kam es dann auch wie es kommen mußte, ich trudelte mal wider zu meinem Liebelingsaussichtstrum um auf der dortigen Bank ein gedankliches Päuschen einzulegen. Tat auch gut.

On Top kam noch der Hausmeister der Ökostation mit seiner Hündin vorbei und man kam ins Gespräch. Endlich mal quatschen, mit einem normalen Menschen. Nicht mit diesen unzähligen Irren die glauben, morgen geht die Welt unter. Gut, die unsrige Welt läuft nicht mehr ganz so rund wie wir sie kennen. Ist jetzt aber kein Grund gleich selbst am Rad zu drehen.

Mal sehen wie der Rest der Woche so wird.

3 Antworten to “Unrunde Welt/ 35.467km/ 16.03.2020”

  1. Linsenfutter Says:

    Gut so. Wenn alle den Verstand einschalten, besteht kein Grund zur Panik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: