Neues Land…/ 27.02.2021/ 17:23 Uhr

by

Liveticker/ Bikealltag/ The Cure – Forest/ Biketouren/ Bike- & Biketouren Bilder: die ersten kurzen Worte, der Schreiberling ist ma‘ wieder – raus.

Nach dem obligatorischen Espresso-Frühstück, dann noch einem normalen Frühstück wurde etwas Kartenmaterial ins Navihirn aufgeladen. Den Tag, so wie er auch sei einfach so verstreichen lassen, war nicht die Option.

Es geht via bekannter Strecken westwärts, grob an der Lippe entlang, dann wohl untet den Dortmund-Ems-Kanal hindurch um dann über unbekanntes Land wo weiter an der Lippe zu landen.

Jetzt mit diesen Zeilen der erste Stop, auch um eben diese Wortsammlung nieder zu tippen.

Mit den ersten Metern hatte ich so meine Mühe. Die Temperatur muß erstmal kleidungstechnisch bewerkstelligt werden. Das hat zur Folge, daß man auf den ersten Kilometern noch vor dem nächsten Dorf drei mal stopt um die Kleidung zu korrigieren.

Jetzt hier an den Lippeauen vor Lünen im stehen wird es wieder frisch. Ich rödel mal weiter. Hab ja noch was vor der Brust.

12:54Uhr: nach etwa zwei Stunden Fahrzeit geht es gleich unter den Dortmund-Ems-Kanal unten drunter durch.

Damit startet dann die Auskundschaftung des neuen Landes. Im Südwesten klart es ganz zart auf, ja es ist sogar etwas wie Sonne zu sehen.


So, inzwischen bin ich soweit gekommen wie ging und das ist konkret bis Eversum und zwar dort wo die gesperrte Brücke nach Ahsen rüber führt.

Da diverse Eingeborene keine echte Lösung für eine Querung der Lippe kannten, also eine ohne großen Umweg, hab ich kehrum gemacht im mir auch ma‘ was in die Kauleiste zu schieben.

Es gab eine kleine Dose Reissuppe oder so und natürlich noch einen Kleinen hinterher. Und jetzt hocke ich hier und pausiere.

Ich bin jetzt auf dem Rückweg und damit jener nicht die orginale Hinwegstrecke sein wird, denke ich es geht via Olfen und dann Selm. Ab da müsste ich recht passael nach Nordkirchen kommen. Naja und der Rest ergibt sich dann.

Leider hatte das Wetter nur sehr kurzzeitig wirklich aufgeklart. Hier ein paar Impressionen.

So, ich pack jetzt zusammen und roll dann mal los. Bis später.


So, stehe jetzt am süd-östlichen Ausgang von Nordkirchen, natürlich bekannte Waldstreck und hab erst heute die Reste einer Turmhügelburg entdeckt.

 

Kann jetzt aber auch sein, daß das Schild erst neuer ist. Denn den Erdhügel samt der Umgebung kenn ich ja schon länger. So jetzt aber finale Heimfahrt. Den Rest von heute gibt’s dann im Bericht.

😉

 

3 Antworten to “Neues Land…/ 27.02.2021/ 17:23 Uhr”

  1. coffeenewstom Says:

    Anfängerfehler! Eingeborene sind auskunftsfreudiger schenkt man ihnen vorab einige bunte Glasperlen…

    • alex Says:

      *lach* Ich hatte orginal dreimal Leute angesprochen ob sie was wüssten. Zweimal waren sie erst kurz vorher zugezogen. Erst bei der dritten Gruppe fand sich ein Eigeweihter. Aber auch er wusste nicht wirklich viel.

  2. Da war ich auch schon mal unterwegs: Neues Land…/ 27.02.2021/ 17:23 Uhr – Warum ich Rad fahre Says:

    […] Neues Land…/ 27.02.2021/ 17:23 Uhr […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: