45.715km/ 17.05.2021

by

Biketouren/ Biketouren „After-Show-Party“: natürlich muß ich zu der gestrigen Tour noch was nachschieben.

Zunächst mal es war in diesem Jahr die dritte Tour mit 100km, wenn auch nur ganz knapp drüber. Und es sei auch gesagt, die 100km hab ich im nahen Heimatwald mit ein paar sinnbefreite Runden voll gemacht.

screenshot unsinnig_ergebnis

Bikealltag/ The Cure – Forest/ Bike- Biketouren Bilder: das der Tag danach in Sachen Radfahren nicht ganz so ambitioniert sei, konnte ich mir schon fast denken. Aber der…

Montag: …wurde trotzdem mit einer verlängerten Anfahrt, 27 anstatt der nur üblichen 20km, gestartet. Das was da an Wetter war, war irgendwie – gemischt. Nicht richtig kalt, aber auch nicht warm. Dann kein Regen obwohl es hier und da ein paar Regentropfen hatte.

Zwar war ich in der Früh mit gemischter Kleidung unterwegs, aber ich denke im Nachhinein, das zumindest die Jacke trotz Durchzug zu warm war. Und so wurde der Rest vom Montag eher ruhiger angegangen.

Vom Job aus ging‘ s am Mittag nach Münster. Das war schon ein komisches Gefühl, da am Stadtrand am Tag vorher mit dem Fahrrad gewesen zu sein.

Jedenfalls zog sich die Schicht wieder hin und das Hauptaugenmerk lag auf dem Wetter. Regen oder nicht?

Irgendwie passt das Wetter dann, aber dann wieder doch nicht, dann wieder doch, egal. Bei zunächst 14c° und einem trockenen Himmel ging die Rückfahrt los. Woher darf die geneigte Leserschaft raten! *grins*
Ja richtig, die gleiche Nummer wie am Morgen. Muß sich ja lohnen.

Irgendwo in Höhe Kamen hab ich dann aber doch die Regenjacke unter einer Brücke angezogen. Radfahrerromantik der speziellen Art.
Ob ich nass geworden bin? Ja irgendwie schon, aber nicht wirklich wild. Denn der Regen kam mal, dann hat er sich schon wieder verzogen. Waren im Grunde nur kurze Attacken und oft auch nur ein Sprühregen. Seltsame Sache.

Hat aber gereicht, daß ich mich nach der Ankunft erbarmte und dem CAADX eine schnelle Schlauchwäsche gönnte. Man will den Siff ja auch nicht in der Fitness-Garage haben.

Jetzt bin ich mal auf morgen gespannt. Das elektronische Wettertier hat eine verstärkte Regenneigung vorausgesagt. Ob das dann auch so eintrifft wird sich zeigen müssen?

Habt noch einen netten Tag, ob nun Regen oder nicht. Ist eh gut für die Natur. Und bleibt gesund!

2 Antworten to “45.715km/ 17.05.2021”

  1. coffeenewstom Says:

    Ich wünsche Dir jedenfalls besseres Wetter! Auch wenn unsere Natur das Wasser gut brauchen kann, Unternehmungen dieser Art sind ohne Flüssigkeitsberieselung wohl angenehmer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: