Archive for the ‘Morgengruß’ Category

04:31 Uhr/ 10.12.2019

Dezember 10, 2019

Bikealltag/ Rumgelaber/ Morgengruß/ Outdoor: jo ! Der Dienstag startet an un dich bin extrem früh raus. Grund, bin wach und kann nicht mehr schlafen.

Espresso-Frühstück und dann gleich raus auf‘ s CAADX schwingen und mal sehen ob das mit dem Radfahren noch klappt ?
Konditionell mach ich mir da keinen Kopp, aber was die Sitzhaltung auf dem Radel angeht, da hab ich die Tage so ein dummes Gedankengefühl gehabt, also während meiner Rad-Auszeit.

Vom Wetter her sollte das aber heute besser passen als gestern. Denn was das angeht hab ich ja wohl Glück gehabt. Gesundheitlich gerade wieder auf den Beinen und dann bei so Mistregen wieder los starten da hätte ich mich schon ein wenig mehr überwinden müssen. Und gegen Kalt kann man ja was anziehen.

Thema Outdoor und Schlafsack. Da habe ich es endlich geschafft den Laden am Rand der Megacity anzuschreiben. Ausgeschaut hab ich mir jetzt final den Yeti Fuison Dry 500. Mein Lieblingsladen Unterwegs Outdoor Shop Hamm kam an das Model nicht mehr dran. Wäre ja schon nahe liegend gewesen, im wörtlichen Sinne. Mein Stamm-Bike24.de-Onlineshop hätte ihn wohl auch noch. Aber ich dachte mir, reinschlüpfen und dann vor Ort kaufen kann nicht verkehrt sein.

Naja, und so habe ich dann Outdoor Fair angeschrieben. Erste Ernüchterung, das Model befände sich nicht im Laden, aber die Lieferung würde für den nun verstrichenen Freitag bzw. gestern erwartet. Man meldet sich per E-Mail. Und das hat man dann auch gestern gemacht.

Gut dachte ich, denn vom Job her könnte ich ein Zeitfenster X für die Begutachtung einrichten. Habe da ja eh Wartezeit wegen Terminabholung, also nicht vor dem Zeitpunkt Y. Jetzt bin ich natürlich gespannt, hoffentlich klappt das.

Ja und wenn ich dann heute wieder auf den heimischen Burghof rolle, dann bin ich wieder ein Stück weiter. Den Rest der Woche werde ich dann damit verbringen wieder auf Vordermann zu kommen. Man kennt das ja.

Aber bis dahin…

… wünsche ich mal einen netten Dienstag und einen geschmeidigen Verlauf der Woche !

(Bike) nachgedacht: noch ein kurzer Anstupser zum Thema Wahnsinn…

Bildschirmfoto 2019-12-10 um 04.56.23_ergebnis.png

05:04 Uhr/ 05.12.2019

Dezember 5, 2019

Morgengruß: ein weiterer Tag startet und wenn man mich so fragt, ich würde sagen ein Misttag. Denn seit gestern spät nachmittag zickt mein Rücken, ich habe aktuell schon auf die Nutzung der motorisierten Blechkiste umgeschwenkt und dann komm ich noch so runter in die Küche und will mir meinen Espresso machen, zickt der heimische Herd rum. Also mal schnell zur Alternative gegriffen.

Jetzt wenn ich so sitze geht’s, mal sehen was der Tag oder besser gesagt, die nächsten Stunden so bringen. Misttag eben. Trotzdem allen einen netten Tag heute !

05:05 Uhr/ 29.11.2019

November 29, 2019

Morgengruß/ Biketouren/ Heimattouren/ Touren-Ansage: der Morgen ist früh, noch sehr früh und ich habe mein Espresso-Frühstück zu mir genommen. Das CAADX ist gepackt, es geht heute nach der Schicht direkt in die alte Heimat.
Passende Kleidung für die Rückfahrt, wie das Wetter auch werden möge, muß mitgeführt werden. Fingerübung. Alles muß ja irgendwie an´s CAADX ran. Frontroller & Accessoire-Pack konnte ich kombinieren, also zumindest am Lenker. Die Arschrakete sowieso.

Gleich raus, sehen das der Rest verpackt wird und dann ab zum Job, durch die Nacht, die Stille und die Einsamkeit. Ich mag das.

05:28 Uhr/ 22.11.2019

November 22, 2019

Bikealltag/ Morgengruß/ Biketouren/ Channel Challenge: moin moin zusammen und wider am Tagesstart mit dem Espresso-Frühstück geht’s los.

Bis hier und kurz danach noch alle Routine, doch gleich wird es etwas anders laufen als sonst. Denn schon mit dem Belade des CAADX, wo dann deutlich mehr Trinkware mit dabei sein wird, der eine oder andere Riegel, warme Jacke und so, dreht sich das Blatt.
Und drehen wird sich auch die Richtung in die ich fahren werde. Es geht dann in Richtung Osten anstatt westwärts. Dem Kanalanfang entgegen und eben bis genau dort hin. Und wie das dann so üblich ist, dreht ma(n)n um und fährt dann in die andere Richtung. So weit wie geht, oder eben so weit wie ich Lust habe. Das Wetter scheint mir heute für so eine Aktion brauchbar zu sein. Wir werden sehen.

Eigentlich hätte ich ja schon gestern Abend starten können. Das Wetter war mit dem herannahenden Nachteinzug recht mild, ich hatte auch irgendwie Lust denn den Tag über war ich mit meiner Mom in Münster unterwegs. Ich hätte also genug Ruhe vorab gehabt. Doch ganz so kurzfristig wollte ich mich dann doch nicht in die Nacht hinein verabschieden und so hab ich das mal auf jetzt gleich verschoben. Schön chillig am Channel rollen…

Ich wünsche einen netten Tag heute !

06:44 Uhr/ 21.11.2019

November 21, 2019

Morgengruß: Dinge die die Welt bewegen. Der doppelte Espresso ist heiß und kräftig, das Stückchen Gewürzkuchen mundet. Der Tag beginnt heute sehr späht und zum Job geht es auch nicht. Ich merke gerade, mein linkes Brillenglas ist schmutzig. Einen schönen Tag noch !

04:54 Uhr/ 15.11.2019

November 15, 2019

Nachgedacht/ Morgengruß: der frühe Morgen hat mich wider aus dem süßen & angenehmen Traum geholt, wach war ich und so trieb es mich, ob der Aussicht auf jenes gute schwarze und starke Heißgetränk mit kräftigem Aroma aus den Federn.

Auch wenn dieses nicht ganz zum aktuellen Stand der Außentemperaturen passen mag…

…es liegt schon einige Tage bei mir auf dem Arbeitsplatz und so will ich es nun hier einstellen. Das Fundstück habe ich dort <klick> im Radforum entliehen. Darüber nachdenken darf jeder, ich mag es heute in der Frühe nicht.

05:03 Uhr/ 12.11.2019

November 13, 2019

Morgengruß/ Biketouren Bilder: gehabt´s Euch wohl Ihr Leserlinge, möge der Morgen so schön daher kommen, wie der meinige gestriger in die Nacht gleitender Tag. Mein Sinneseindruck bei sinkender Sonne, nahem einem Wald ein Feld mit feuchten Nebel in der Ferne…

Ja es war wider schön in die Dunkelheit zu fahren.

Channel Challenge/ 06:34 Uhr/ 09.11.2019

November 9, 2019

Channel Challenge/ Winterfahrten/ Morgengruß: ich hocke noch-schon in der Küche und hadere noch ein wenig mit mir. Die richtige Kleiderwahl für die heutige Channel Challenge will getroffen werden.

Draußen vorm Burgtor hatte es gerade beim Zeitung reinholen nur frostige 0c°. Wenn man dem kleinen grünen Wettertier hockend auf der Leiter im Glas glauben darf, wird es heute bei 92% Luftfeuchte, welche es ja so frisch wirken lässt, zwar trocken bleiben und ab 08:00 Uhr 1c°.
Die gestern noch angekündigten Wolken sollen nicht kommen, dafür halt doch sonnig mit bis zu 8c°. Eigentlich nicht schlecht die Kombi. Wenn…

…da nicht mein Gefühl jetzt wäre ! Denn wenn ich hier so hocke, und das trotz des prächtigen tiefschwarzen Espresso der schon Geschichte ist, würde ich zu dicken Winterstiefeln und Daunenjacke greifen. Gut, jetzt ist aber auch erst Halbsieben, ich lass das mal auf mich zukommen.

Zum Glück habe ich mein bewährtes CAADX als Bike für den heutigen Tag schon gestern vorgeladen. Zwei Trinkflaschen, eine 1l Wasserflasche noch im Ortlieb Satteltasche und einen 1,5l Trinkblase in der aus gleichem Hause stammenden Lenkertasche. Das macht dann über gute 4l für die ca. 100km Strecke bei einer ca. Fahrzeit von 6h. Ein paar Riegel nebst Kleinkram zum Futtern sind auch schon verstaut. Am Preußenhafen werden wir ja für eine Einkehr auf jeden Fall pausieren.
Dann noch drei Reserve-Schläuche, die hoffentlich weder jemand noch ich brauchen werden, Bordwerkzeug sowieso und die Daunenjacke im Packbeutel sind verstaut. Gleich kommt noch ein Wechselshirt rein, die Geldbörse und das sollte es dann gewesen sein. Hoffentlich.

Man sieht, ich denke mal wider zu groß. Naja, derweilen wünsche ich der Leserschaft ein schönes Wochenende !

06:11Uhr/ 01.11.2019

November 1, 2019

Morgengruß: so langsam Zweifel ich an meinem Verstand. Es ist kurz vor sechs und ich hocke tatsächlich am Feiertag in der heimischen Burgküche und habe den ersten Schluck vom Espresso die Kehle runter laufen lassen. Immerhin schon deutlich später als gestern.
Dennoch, so den richtigen Antrieb verspüre ich noch nicht. Hatte gerade Multisaft reingeholt und dabei mal auf das Thermometer gelinst -3c° ! Jetzt kann man sich dann doch mal fragen, wer ist so behämmert und steht freiwillig auf, wenn er doch eigentlich frei hat ?

Diese Frage ist zumindest teilweise damit beantwortet, daß ich auch gar nicht mehr so richtig schlafen konnte. Und so werd ich dann gleich, also nach dem Espresso-Frühstück, das übrigens mit dem letzten Stück Frankfurter Kranz gekrönt wird, auf den Stahl Renner schwingen und erstmal ein kurzes Stück in Richtung Süden radeln. Kurz vor Unna wird dann auf Ost eingeschwenkt wo ich mich dann am alten Bahndamm entlang rollen lassen werde. Dem Frühstück entgegen.

Ich denke da wird aber nochmal in die Kleiderkammer geschaut bevor es dann final los geht. Der Gedanke ist, ein andere Hose zum radeln sollte besser gefallen. Ja so mach ich das !

Man wünscht eine netten Feiertag und geht raus in die Natur !

04:44 Uhr/ 30.10.2019

Oktober 30, 2019

Morgengruß/  der Tag ist noch jung, verdammt jung und auf bekannter Plattform fiel die Tage der Begriff der senilen Blettflucht. *lach*

Aber was soll ich machen ? Ich war pünktlich im Bett, bin ausgeruht und war auch schon gestern um einiges früher wach. Heute habe ich dann beschlossen die zusätzliche Zeit für eine entspannte aber auch verlängerte Radanfahrt zum Job zu nutzen. Die Lippeauen ab Zentrum Lünen sind von mir als Fahrgebiet ausfindig gemacht worden. Alles bekannt, entspannt, kann man also machen.

Es ist ja auch herrlich in diesem frühen Morgenstunden sich durchs Land rollen zu lassen. Der Espresso ist getrunken, ein Stückchen Frankfurter Kranz gegessen, gleich noch gut anziehen und dann ab die Post. Draußen wird es stockdunkel sein und zudem gut frisch. Schon gestern standen vor dem Burgtor nur 0c° an. Der Online-Wetterfrosch hatte das für heute sogar offiziell angesagt.

Newsticker: neben dieser kleinen Zusatzradrunde habe ich einen weiteren Teil der Zeit dazu genutzt den neusten Stand in Sachen Schlafsack schriftlich zu fixieren. Wer also mag kann sich die Textzeilen zu Gemüte führen. Ansonsten…

…wünsche ich einen netten Tag !