Archive for the ‘DexShell’ Category

17.293km/ 03.11.2017

November 2, 2017

Bikealltag/ The Cure – Forest/ Biketouren/ Bikebilder/ Biketouren Bilder: und wie immer im Leben, es geht weiter. Nachdem ich ja schon Ende letzter Woche zwei kleinere Runden mit dem CAADX gedreht hatte, sah es etwas mitgenommen aus. Ich sag mal so, nach der „artgerechten Haltung“ vom Freitag, hatte ich noch eine paar „Mitbringsel“ am Bike.

Der eine oder andere Dreckskrümmel…

…hier und da ein durch den „Wolf“ gedrehtes Laub-Blättchen…

…aber so startbereit für die 17tkm Tour, da würde das eine oder andere an Verunreinigung noch abfallen. Kurz gesagt: Bikepflege wird völlig überbewertet. Zumindest jene der kosmetischen Art. Dennoch…

Bikebasteln/ Licht & Sicht befestigen: wurde Sonntag mal ein genaueres Auge auf´s CAADX gelegt. Die Verschleißteile liegen ja schon bereit. Aber die Kette zeigt immer noch genug Fleisch zum weiterlaufen. Gewechselt hatte ich bei 13.110km am 24.05.2017, womit die Kette jetzt schon genau 3.925km runter hat. Nicht schlecht Herr Specht. Natürlich wurde auch mal etas der Putzlappen geschwungen und mit Wasser bin ich auch mal dran. Sah so mitleidig aus. Ne´Wetter war gerade gut und ich hab´s dann zwischen zwei Trainingseinheiten gemacht.

Ganz nebebei habe ich noch einen Versuch gestartet was mit der schwarzen Reflexfolie an den Kettenstreben zu machen. Mistig ist, erstmal die noch vorhandene weiße Reflexfolie runter machen…

…kannst´e vergessen. Selbst mit Warmluftföhn ist das ein Gefummel vor´m Herren. Die Reflexfolie ist derat dünn, das sie quasi sofort zereißt. Dennoch ist es mir gelungen das eine oder andere wech zu machen. Jedenfalls soviel das zunächst mal das alte Weiße so nicht durchschaut. Dann wurde das Schwarze aufgetragen…

…sieht soweit nicht schlecht aus ( an den Kettenstreben halt, werdet ihr aber gleich beim angeblitzen Bild sehen ). Blöd iss, natürlich hat die Folie beim Auftragen an zwei Stellen ganz unschöne Dellen geworfen. Ärgerlich. Sieht man so zunächst nicht, aber der Meister weiß wo´s ist und schaut dann natürlich immer drauf. Hier das Bild mit Blitzlicht…

…dank Blitz wird die Kettenstrebe sichtbar. Am liebsten würde ich aber alles abbauen und den gesamten Rahmen blank machen. Alu blank hat was, dann noch eine solide Schicht Klarlack drüber und gut ist. Aber nun gut.

Montag: Murmeltiertag, also nach dem Weckerbimmeln auf zum Job. Wetter recht frisch mit 6,5c° waren also Langfingerghandschuhe und zusätzliche Dreiviertel-U-Buxe eine gute Wahl. Aber es lief.

Nachittags dann am Kanal entlang nach Hause gefahren. War schön…

…mit Regenbogen in der Ferne

Via ein paar Extrameters konnte ich auch die 1h Fahrtzeit für den Winterpokal voll machen.

Dienstag: der Tag der großen Radtour –>KLICK

Mittwoch: eher Ruhetag nach der Tour, dennoch ein paar „Handgreiflichkeiten“ am CAADX. Entsprechend mußte ich dann leider doch zwei Kassetten bestellen. Ein wenig was für Kette-Schön hab ich auch noch virtuell eingepackt. Und wieder ein Haufen Talers futsch. Aber im Gegensatz zum Autofahren ist das noch billig.

Donnerstag: wieder Murmeltiertag, also zur Arbeitsstätte hin und zurück. Morgens schon fast nur im Dunkeln gefahren, das macht richtig Spaß.

Da wir aber nachmittags noch ein QM-Meeting hatten, wurd´s wieder länger. Also keine großen extras hinterher, oder doch ? Jedenfalls dauerte das Meeting kürzer als gedacht, dennoch spät genug. Die Heimfahrt ging dann komplett am einsamen und dunklen Kanal entlang. So macht Radfahren Spaß.

Freitag: und wieder in alter Frische, oder so. Ne´, so richtig frisch war ich nicht, aber nach dem doppelten Espresso ging´s wieder. Draußen war´s mit knapp 10c° schon fast wieder etwas zu warm, ging aber noch. Mit wenig Wind, und auch wenig Gepäck ( denn gestern hatte ich viel Gepäck, sprich Süßkram mit in die Firma geschlörrt wegen meiner Rundung als Präsent an die Kolleginnen & Kollegen ) schaffte ich die Strecke wieder unter einer Stunde.

Zwei Dinge die noch so am morgen auffällig waren. Dinge eins: hatte ich doch ein Durchrutschen der Kette über die Kassette bemerkt. Habe ich doch zwei Kassetten bestellt, die jetzt auch kommen werden, defintiv. Doch heute früh war bei der Brückenquerung kein Durchrutschen zu vermerken ??? Hat sich die Kette jetzt doch noch eingespielt zur Kassette ? Wäre jetzt nicht so tragisch, die Kassetten werden ja net schlecht. Irgendwann werden sie fällig sein.

Ding zwei: als ich mich heute morgen in der Toilette der Fa. frisch machte zwickte es ganz kurz im Rücken als ich mich nach unten beugte. Nicht viel aber eben genug. Ich stoppte wohl noch rechtzeitig, oder es zog nicht so durch. Gedanklich hielt ich einen Moment den Atem an. Und den Tag über, insbesonderes den ganzen Vormittag wurde jeder Handgriff, aber wirklich jeder, mit sehr viel Bedacht gemacht. Zur Zeit spühre ich noch was, aber durchgekommen ist da bis jetzt nix. Ich hoffe mal das bleibt so.

Bei der Heimfahrt war ich wieder etwas zarghafter beim reintrapeln, da es mittags fast 14c° hatte. Und so richtig schwitzen…, darauf hatte ich keinen Bock. Zum Glück war es gegen Feierabend aber doch noch mal kühler geworden und so reichte ein gemäßigtes Tempo.

Bikeklamotten/ DexShell: zu Hause angekommen erwartete mich ein kleines Päckchen aus England an der Haustür. Die DexShell Radsocken waren angekommen.

IMG_20171103_184501110.jpg

IMG_20171103_184510250.jpg

Passte zu dem heutigen Einkauf der Craft Active Windstopper Mütze die ich schon immer mal einholen wollte.

Die neuen Socken kommen vom Feeling her genauso rüber wie die SealSkinz Socken. Ich denke das SealSkinz die geiche Membran verwenden wird. Vermuntungstechnisch werden sie dann aber auch leider die gleichen Eigenschaften haben. Wir werden sehen, für den Preis mußte ich das einfach mal ausprobieren.

 

 

Advertisements

DexShell

August 3, 2017

…und sonst ?/ Newsticker/ DexShell: hatte ich doch neulich mal etwas bei Bike24.de gestöbert um die Zeit zu überbrücken. Sollte man eigentlich als ambitionierter Alltagsradler nicht machen. Iss dann wie bei Frauen und Handtaschen, oder eben Schuhgeschäfte. Böse Falle.

Gut ganz so akkut ist das jetzt nicht, aber ich bin auf…

DexShell

…aufmerksam geworden. Konkret hatte ich eben bei Bike24.de zunächst jene Handschuhe erspäht, wobei ich aber bei Handschuhen eher durch bin. Interessanter finde ich dagegen noch mal die Thematik bei entsprechenden…

Socken

…anzugehen. Denn leider hat das ja langfristig mit den SealSkinz Socken nicht so gut geklappt. Könnte man also mal ausprobieren.