Archive for the ‘Materialkunde wasserdicht & atmungsaktiv’ Category

Jackenausschau

April 2, 2017

look after… so gestern hat ja meine eigentliche Heimattour stattgefunden. „Eigentlich“ weil ich mit der Bürgerblechbüchse in die Heimat bin, halt wegen der abgehnadelten körperlichen Indisponenz. Aber „wir“ hatten einen Termin zu…

…und sonst ?/ Newsticker:Coppelius waits for you“ einer Theatervorstellung in Gelsenkirchen im kleinen Haus. Eine Kurzkritik…

…ja kann man empfehlen. Da ist richtig was los aber so ganz unbedarfst sollte man da nicht drangehen. Deshalb mal hier den Youtube Kanal zum reinschnuppern.

Bikeklamotten/ Bike Jacke/ Dermizax/ Materialkunde wasserdicht & atmungsaktiv: weiter im obere Anriss, dem eigentlichen Thema. Ich also so in der Bürgerblechbüchse dahinrollend kam via der A42 reingerollt. Plötzlich machte es KLICK und ich schuf in meinem Radlerhirn einen Zusammenhang zwischen Dermizax – Schmitz Zweirad Center in Castrop Rauxel und eben der Marke Protective…

Mailings/ Status: …von denen ich übergens trotz eines zweiten Kontakversuchs keine Rückantwort bekommen habe. Sehr sehr schade !

Also Zweirad Schmitz würde ich passieren, liegt ja quasi in Griffnähe zur A42, hat eine recht große Auswahl an Bikeklamotten und, so mein Hinterstübchen, auch das Label Protective im Angebot, also mal schnell rein.

Begutachten konnte ich die:

…wozu ich aber leider keine definierten Materialangaben finden kann außer im Amazon Link wo eine Wassersäule von 20.000mm und eine 25.000 g/m² pro 24h genannt wird. Wenn ich das „Wissen“ darüber das Protective das Dermizax Material verwendet/ verwendet hat aus meiner Materialkunde rauskrame, dann könnte da so recht gut jedes Dermizax sein.

Wenn ich aber so das erste Schnellresumé aus der Materialkunde ziehe, dann ist zwar Dermizax mit dem Vorteil behaftet keine Membran zu sein, ergo auch nicht verstopfen kann und dazu noch super leicht zu waschen ist, zwar nicht so atmungsaktiv wie das Sympahtex. Jenes kommt mit Werten von 35.000mm bei 35.000g/m² pro 24h und hat somit natürlich erstmal mein Augenmerk irgendwie auf sich gezogen.

Gut kaufen werd ich mir vorläufig keine neue andere Bikeregenjacke. Vorrangig war für mich, wie ist die Passform und der Schnitt. Also das, wofür ich ja eigentlich Protective angeschrieben hatte.
Auch hier ein Resumé, die Passform ist mit XL genauso wie ich sie brauche. Passt ringsrum ohne knatsch eng anzuliegen, aber eben auch nicht zu schlabbern. Leider aber die eine Kleinigkeit, das die Jacken im Rückenbereich zwar ausreichend lang gearbeitet sind, aber eben auch nicht über einen Arschlatz verfügen, also da ein gutes Stückchen länger geschnitten sind.

Da ich einen proportional längeren Oberkörper habe, die unteren Rückenpartien so auch ein gewisses Auskühlrisiko mitbringen und bei dann doch leicht gebeugter sportlicher Haltung auf den Bikes das ein Vroteil wäre, finde ich dieses Fehlen als schade.

Ebenso überflüsslig fand ich die Kaputzen. Eine Kaputze trage ich nie beim radeln und ob man die abmachen könnte ? Naja, das stand je jetzt nicht aktuell zur Diskussion.

Ansonsten machten beide Jacken einen sehr guten Eindruck auf mich. Beide Jacken waren recht pfiffig mit Reflektormaterial ausgerüstet, klar für meine Verhältniss nicht ganz so megamäßig, aber das glatte Material würde recht problemlos weiter Klebereflektoren ermöglichen.

Ich werde aber das Thema Materialkunde weiter im Auge behalten und mich damit auch nochma beschäftigen. Denn meine ersten Nachforschungen habe noch das eine oder andere hervorgebracht, wo ich aber eben wieder den Anschluss zu finden muß. Wo war diese verdammt lange Liste doch nochmal ???

Kaufen würde ich nur, wenn ich mit dem Material wissentechnisch durch bin und der Preis für einen Testkauf, denn das wird es zunächst mal sein, passend ist. Aber nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen ein gute Material was auch sein Geld wert ist, so eine Jacke wird dann ja auch über Jahre genutzt, aber bei den Preisen von über 200 Euro muß man sich doch fragen…

Bikealltag: so, und jetzt mal nach dem Wetter schauen, denn nach der langen Auszeit sollte ich mich heute mal etwas einrollen. Einen schönen Sonntag noch.

Advertisements

Materialkunde wasserdicht & atmungsaktiv/ Stand 31.03.2017

März 31, 2017

Bikeklamotten/ Materialkunde wasserdicht & atmungsaktiv: so der Gedanke mal eine kleinere Zusammenstellung in Sachen Materialkunde kam mir mit dem erstellen des letzten Dermizax 1.3 Artikel.
Ein paar Infos habe ich ja schon, ein paar viele wahrscheinlich noch nicht. Ganz so einfach wird das auch nicht sein, denn nicht alle weisen ihre Produkte klar und deutlich bezieheungsweise einheitlich zu den jeweilligen Eigenschaften aus. Gerade im Bereich der Wasserdampfdurchlässigkeit taucht noch der RET-Wert auf. Ich werde mal versuchen auch diese einzelnen Werte zu erklären, oder besser gesagt, entsprechend zu zitieren.

Und noch vorab, ich erhebe natürlich keinen Anspruch auf die Richtigkeit der von mir übernommenen Angaben. Dieser Artikel soll nur vermeintlichen Interessenten einen kurzen Überblick über die in den meinigen Augen, aber auch den meisten Nutzern zunächst wichtigsten Angaben, eben der Wasserdichtigkeit im Kontext zur Atmungsaktivät, bieten.

Ebenso erspare ich mir dann auch weitere Angaben zum Material selbst, deren Herstellung ebenso wie der vermeintlichen Entsorgung.
Gerade letzerer Punkt sollte ja nicht in der heutigen Zeit etwas kritischer beäugt werden. Ich würde deshalb bitte deratige Fragen direkt an den Hersteller/ Lieferanten zu stellen oder eben mal selbst sich durch die Tiefen des I-Net zu bewegen.

Interessant finde ich zB. das Gortex keinerlei, also zumindest nicht einfach & schnell, auffindbare Werte für ihre Wasserdampfdurchlässigkeit ausweist ?

Natürlich ist das noch lange nicht alles. Denn irgendwo hatte ich noch eine Infoquelle aufgetan, wo es noch einiges an Material und eben auch Infos gab. Nur wo ?

Goertex ( Infoquelle )

  • Gore Active Shell: Wassersäule 23.000mm bei ???/m² pro 24h
  • Gore Paclite Shell: Wassersäule 28.000mm bei ???/m² pro 24h
  • Gore Performance Shell: Wassersäule 28.000mm bei ???/m² pro 24h
  • Gore Pro Shell: Wassersäule 28.000mm bei ???/m² pro 24h

ExoShell™ by Endura ( Infoquelle )

  • ExoShell™ 40: Wassersäule 18,000mm bei bis zu 60,000g/m² pro 24h
  • ExoShell™ 60: Wassersäule 18,000mm bei bis zu 60,000g/m² pro 24h

Dermizax

  • Dermizax EV: Wassersäule 20.000mm bei 20.000 bis zu 55.000g/m² pro 24h
  • Dermizax DT: Wassersäule 20.000mm bei 16.000 bis zu 30.000g/m² pro 24h
  • Dermizax NX: Wassersäule 20.000mm bei 30.000 bis zu 55.000g/m² pro 24h

DRYtech Mammut ( Infoquelle PDF )

  • DRYtech 16000: Wassersäule 20.000mm bei 20.000g/m² pro 24h
  • DRYtech 18004: Wassersäule 10.000mm bei 10.000g/m² pro 24h
  • DRYtech 20000: Wassersäule 10.000mm bei 10.000g/m² pro 24h
  • DRYtech 28002: Wassersäule 10.000mm bei 20.000g/m² pro 24h

Pertex by Castelli ( Infoquelle )

  • Pertex: Wassersäule 20.000mm bei 40.000g/m² pro 24h

TEXAPORE Jack Wolfskin ( Infoquelle PDF )

  • TEXAPORE 4×4 2L: Wassersäule 4.000mm bei 4.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE 4X4 OXFORD 2L: Wassersäule 4.000mm bei 4.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE 4X4 RIPSTOP 2L: Wassersäule 4.000mm bei 4.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE COMFORT 2L: Wassersäule 6.000mm bei 10.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE DOUBLE RIP 2L: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE EXTREME: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE FUNCTION 65 HEATHER 2L: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE HYPROOF TASLITE 2L: Wassersäule 50.000mm bei 10.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE MINIRIP 2L: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE O2 DENSUS 2L: Wassersäule 20.000mm bei 20.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE O2 RIPSTOP DT 2,5L: Wassersäule 20.000mm bei 20.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE O3 TASGRID 3L: Wassersäule 20.000mm bei 30.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE O4 EVO STRETCH 2L: Wassersäule 20.000mm bei 40.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE SMOOTHLIGHT 2L: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE SMOOTHLIGHT STRETCH 3L: Wassersäule 10.000mm bei 10.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE TASLITE 2.5L: Wassersäule 8.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE TASLITE 2L: Wassersäule 8.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE TWILLSUEDE 2L: Wassersäule 8.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
  • TEXAPORE TASLAN 2L: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
    TEXAPORE TASLAN 2L NANO-TEX: Wassersäule 6.000mm bei 9.000g/m² pro 24h
T3000/ Jeantex ( Infoquelle PDF )
  • T3000 Xmore: Wassersäule 10.000mm bei 5 Ret ( extrem atmungsaktiv )
  • T3000 Comfort Soft: Wassersäule 8.000mm bei 10 Ret ( sehr hoch atmungsaktiv )

Sympatex & Ceplex ( Infoquelle Vaude )

  • Sympatex Performance: Wassersäule 35.000mm bei 35.000g/m² pro 24h
  • Ceplex Pro: Wassersäule 20.000mm bei ???/m² pro 24h
  • Ceplex Advanced: Wassersäule 15.000mm bei ???/m² pro 24h
  • Ceplex Active: Wassersäule 10.000mm bei ???/m² pro 24h