Archive for the ‘Bike Dämpfer’ Category

26.01.2010/ 7.217km

Januar 26, 2010

einmal kette, kettenspanner und kettenblätter vorne grob gereinigt und nachgeschmiert. wie immer bei diesem wetter. je nach schneeintensität und fahrzeiten geht das alle drei tage mit dem nachschmieren.

gestern abend habe ich dann mal mit meinem dämpfer: X-Fusion O2 RPV rumgespielt.
grund: gerade bei etwas tieferem schnee macht sich die stampftrittbewegung durch ein deutliches nachschwingen des hinterbaus bemerkbar – wippen auch genannt. es ist mir in der vergangenheit schon öfters aufgefallen, meist aber nur auf  trockener gerader straße, wenn man mal etwas gas macht und dann doch recht kräftig in die pedale tritt.
für den bikeneuling/ unwissenden ansich nicht schlimm, doch doch genau durch diese wippebewegung geht ein gehöriges maß an kraft im federden hinterbau verloren. das ganze kombiniert mit eben jenem tiefern schnee macht zwar eine schöne kondition, bringt aber vom vortrieb her nix.

ich habe dann gestern also auf gerader strecke, straße und recht schnee u. eisfrei einfach mal am stellrädchen gedreht, dreimal fühlbar nach der rasterung – jetzt fragt mich nicht in welche richtung/ das muß ich nochmal genauer nachschauen bei tageslicht – und schwupps, das einfedern war weg ! und so bin ich dann mit guen 20km/h schnitt gen arbeit gefahren, bei der witterung vorher undenkbar.

angeregt hatte mich eine diskussio/ fragestellung in einem forum, wo es genau um diese marke X-Fusion als dämpfer geht.

blöd iss natürlich nur, das mir das jetzt erst nach über 7.000km auffällt. bleibt dann jetzt noch die frage der vorderen federgabel. die ist auch die tage diese beim herunterfahren einer höheren bordsteinkante komplett weggetaucht, sprich eingefdert bis zum einschlag. müsste man auch mal auf mein „kampfgewicht“ abstimmen.

-schnitt