09:09Uhr/ 02.08.2020

by

Bikealltag/ Morgengruß: Rumgelaber: moin moin zusammen, der Sonntag ist nun definitiv angebrochen, ein weiteres mal umdrehen im Bett ging nicht mehr. Ist auch spät genug. Das Wetter hat sich wohl wider etwas gelegt, Regentropfen kamen noch heute früh runter, Wolken machen es der Sonne schwer und so ist es, im Gegensatz zu gestern, schon fast kalt.

Ich hoffe das ich nach dem koffeinfreichen Frühstück ein wenig die Mobilität, in welchem Umfang auch immer, nutzen kann. Denn sonst wird der Tag lang, sehr lang. An der Stelle erinnere ich mich gerne an den Überraschungsbesuch von gestern. Nichts ahnend klingelte ich zunächst, ich rief über den Anbau hinweg, das ich kommen würde, doch so gleich wurde mir klar, der such bewegte sich für mich sichtbar durchs Esszimmerfenster in Richtung der hinteren Burgpforte. Also humpelte ich wider zurück.

Ja ne´war nett, ein paar Neuigkeiten austauschen, einfach nur quatschen, das eine oder andere Getränk wurde zu sich genommen. Und nach dieser kurzen Weile verabschiedetet man sich wider. Leider war mein Flunken bis dahin ob der hohen Temperatur wider gut geschwollen und große Bewegung somit kaum möglich.

Ich zog mich dann, nach etwas Schreibarbeit für den Verkauf meine Lezyne Luftpumpe und einem kleinen 1,2l Outdoor & Campingtopf sowie einem größeren 1,6l Outdoor & Campingtopf, ins´ kühle Burginnere zurück und legte das Bein hoch. Der Kram muß halt weg, brauch ich nicht mehr und die eine 10l Lenkerrolle ist als VK-Artikel auch schon in Vorbereitung.
Naja, so im Kühlen liegend ging der Abend dann doch irgendwie geschmeidig rum. Man telefonierte noch mit der Mutter, die beiden Töchter trafen ja zwischenzeitlich auch noch wohlbehalten ein, ein Abendessen wurde noch zu sich genommen und als Nachtisch gab´s eine leckere Portion Eis.

Dabei Männer-TV also Dokus oder so, auch wenn ich sagen muß, so wahnsinnig aufregend ist das auch alles nicht mehr. Es wird Zeit daß ich besser mobil werde. Und das ist auch so der Punkt…

Cyborg-R/ (Bike) nachgedacht: …wo es sich langsam immer wider im Kopf dreht. Rückblick in meine Aufzeichnungen. Unabhängig davon, daß ich dieses mal in einem anderen Krankenhaus operiert wurde und man dort den Schnitt als OP-Eingang anders setzte… Die ursprünglich hier getippten Zeilen hab ich mal in den Nebenblog unter – Ich werde Alt 2020 1.2 – strategisch besser positioniert.

Und so wünsche ich einen schönen Sonntag und bleibt gesund!

2 Antworten to “09:09Uhr/ 02.08.2020”

  1. Simone Says:

    Dir auch einen schönen Sonntag😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: